Nano becken nur mit Pflanzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schnecken ja, Garnelen nur bedingt. Sie stellen zwar weniger Ansprüche an die Pflege und ernähren sich fast (!) selbst, aber sie reagieren empfindlich auf falsche Wasserwerte, die gerade in einem Nanobecken schnell und stark schwanken können. Bleib dabei - Pflanzen und evtl. Schnecken, danach alles weitere. Bei 30 L kommen eigentlich nur Mini-Bärblinge oder eben Garnelen in Frage. Und sonst immer im Auge behalten, und immer eher zu wenig rein als zuviel. Nur Pflanzen geht auch, aber wozu dann die ganze Technik?

niklass96 15.01.2011, 21:58

keine ahnung deshalb frag ich doch!

0
darkhouse 17.01.2011, 00:29
@niklass96

Gut, dann gehe ich exakt auf deine Fragen ein, derer 2 oben stehen: Zur ersten - auf einigermaßen stabile Wasserwerte, auf angemessenen Besatz mit Tieren, auf deren Ansprüche; grundsätzlich geht alles, kenne sogar etwas größere Nano-Meerwasseraquarien, die schon länger stabil laufen! Und zur zweiten Frage - Nein.

Und mit meiner Gegenfrage meinte ich, dass es OHNE Tiere die ganze Filter-Technik nicht braucht, Pflanzen reichen Wasser und Licht.

0

Wenn du willst, kannst du jetzt auch schon Garnelen reinsetzen. Aber länger als zwei Wochen darfst du nicht wegbleiben, dann musst du einen Teilwasserwechsel machen. Natürlich kannst du auch nur Planzen hinein setzen. Tiere brauchst du keine. Falls du viele Algen bekommst, kannst du ein bis zwei Apfelschnecken hineinsetzen. Aber wenn nicht mehr genug Algen da sind, kann es sien, dass sie sich an den Pflanzen vergreifen. Auch müssen die Pflanzen relativ häufig gekürzt werden. Wenn du später dann noch Garnelen hineinsetzt, wirst du es noch etwas umgestalten müsssen. Die Pflanzen kannst du drin lassen, aber Garnelen brauchen unbedingt Hölen und Seemandelbaumblätter. Die Hölen als rückzugsmäglichkeit nach dem Häuten, die Blätter wegen den Mikroorganissmen. Und die Planzen sollten feinblättrig sein.

Hallo das kannst du machen nur Pflanzen rein tun , ich würde dann nur nochmal bevor du in Urlaub fährst das Wasser wechseln , zum Beispiel Schnecken würden in den nano nicht schaden , tu dann einfach ein bisschen Futter für sie rein.

Wenn du in den urlaub fährst gibts da erstmal keine probleme Wasser muss halt nur sauber bleiben

ja du kannst gewissenlos wegfahren die Pflanzen stört das nich!auch ein paar schnecken würden wunderbar überleben und sogar noch die wasserwerte stabil halten da die bakterienbesiedlung so bestehen bleibt!

LG

unr pflanzen gehen ohne probleme.

Was möchtest Du wissen?