Namensverwechlung Biltzerfoto

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie dumm ist denn der Sachbearbeiter, wenn er den Ablesefehler des Kennzeichens nicht feststellt? Hast du wirklich darauf hingewiesen, dass da ein falsches Kennzeichen auf dem Bild zu sehen ist? Da kannst du locker alles auf die zukommen lassen; irgendwo muß ja auch ein intelligenter Beamter sitzen ; - )

Boxerbolle 30.03.2012, 15:56

ja hab sogar mein kfzbrief geschickt...leider ohne erfolg

0
Still 31.03.2012, 14:47
@Boxerbolle

Bring den Fall doch mal in deine örtliche Presse.Motto: da lacht der Amtsschimmel.

0

Nimm dir einen Anwalt für Verkehrsrecht und gehe dagegen an.Meines Erachtens ist das eine Sauerei.Der Anwalt sollte unbedingt Verkehrsrecht machen,die kennen sich am besten aus.

Einspruch erheben, dann geht vor ein Gericht und da bekommst Du Recht und trägst auch keine Kosten.

(wenn Du wirklich ein reines Gewissen hast)

Conar 29.03.2012, 21:21

PS. Ich finde da brauchst Du keinen Anwalt. Die Sache ist doch klar und jeder Richter wird Dir nach Prüfung der Unterlagen Recht geben. Der Anwalt kostet Dich nur unnötig Geld.

0
Boxerbolle 29.03.2012, 21:43
@Conar

kann ich mich im Zweifelsfall selbst verteidigen? hab keine lust zum anwalt zu gehen. die sache ist ja eindeutig und die beamten lassen ja immer schwer von ihrer meinung ab oder gestehen einen Fehler ein.

0
Conar 29.03.2012, 21:58
@Boxerbolle

Du brauchst keinen Anwalt, die Sache ist ja klar. Und die Pflicht einen Anwalt zu haben gibt es bei dieser Verkehrssache nicht.

0

Was möchtest Du wissen?