Namensschider bestellen ... aber wo?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo whatsernameBJA, die kannste dir doch selber machen, mit einem Gerät, wo du ein Plastikband bedrucken kannst und dann einkleben, oder aufkleben beim Postkasten u.s.w. Das Gerät kannst du vielleicht ausleihen, bei einem Schreiwarenhändler oder Bürobedarf. Das Band gibt es auch noch in verschiedenen Farben.!!!

Bei ebay wird das von manchen verkäufern incl individueller Gravur angeboten. Ansonsten gibts in grösseren Städten oft Läden in der Fussgängerzone (manchmal in Verbindung mit Schuhreparatur, Schlüsseldienst...) die auch (Tür-) Schilder mit Gravur anbieten, oft gar nicht so teuer, bzw auch nicht teurer als über Internet (da kommt ja noch Porto drauf).

Gibts im Internet, Du kannst es entwerfen und bestellen. Ist nicht Sache des Vermieters unbedingt.

Es gibt in jeder Stadt Gravur-Betriebe die sowas für 5€ machen, auch viele Schlüsseldienste bieten das an.

Rede noch mal mit dem Vermieter. Der müßte doch selbst ein Interesse daran haben, daß die Namensschilder halbwegs einheitlich aussehen.

Der erste Eindruck, wie man sagt, ist doch der wichtigste.

Wenn Du ein Word Programm hast schreibst Du Deinen Namen und fertig.
Größe vorher ausmessen. Breites Tesa oder selbstklebende Folie darüber.
Ist in 10 Min. fertig.

Gibts im Internet, z.B. hier, die haben einen Konfigurator zum Kalkulieren und mit verschiedenen Schriftarten: http://www.signostar.de/designer

bei uns macht das der Schlüsseldienst im Supermarkt, der repariert auch Schuhe und damit man die Schilder nicht schrauben muß macht er auch zweiseitiges Klebeband rauf (auf Wunsch) das hält!

Am besten selber ausdrucken und mit Folie beziehen. Selbstklebende Folie gibt es eigentlich in jedem Schreibwarenladen.

Druck die doch selbst und überziehe sie mit transparenter Folie.

habe leider keinen drucker :/

0

Was möchtest Du wissen?