Namensänderung von erwachsenen Rückgängig machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaub nicht, daß man den Namen beliebig oft wechseln kann. Frag beim Standesamt nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Msletsplay1
31.03.2016, 22:16

Werde ich auf jeden fall mal tun!

0

Namensänderung bedürfen eines gewichtigen Grundes. Ich will nicht mehr, ist keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Standesamt gehen und fragen. Vielleicht hast Du Glück und Sie stimmen noch mal auf eine Änderung Deines Nachnamen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?