Namensänderung nach Art. 47

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich sehe da keine Aussicht auf Erfolg, da Toppelenko nicht "undeutsch" ist. Das wäre eher bei "Toppelengco" der Fall.

Und dass der Toppelenko Sohn des Toppel ist, "hört" man nicht, du wirst deswegen also sicher nicht diskriminiert werden.

Was möchtest Du wissen?