Namensänderung der Exfrau nach 3 Jahren geschieden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nee. Das kann deine Ex-Frau nur allein entscheiden. Mach ihr den Vorschlag: Sie soll ihren Mädchennamen wieder annehmen, du übernimmst alle Kosten (Perso, Reisepass, Fleppen...) und schiebst ihr noch ein paar € rüber. Aber verlangen kannst du es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö.

Deine Exfrau kann heißen, wie sie will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ALLEINE der Frau überlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur wenn sie will aber bin da auch nicht sicher, zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?