Namensänderung auf dem Personalausweis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider kaum möglich, außer Du kannst den Nachweis erbringen, dass Du unter Deinem Namen so leidest, dass Du psychische Probleme hast (der Nachweis wird Dir vermutlich kaum gelingen) oder Du lässt einen Künstlernamen eintragen, aber auch hier sind die Hürden ziemlich hoch.

20EUR für die Namensänderung. 10EUR für die Bescheinigung. 28EUR für einen neuen Personalausweis.

Stand: Berlin ;)

https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-buergerdienste/standesamt/artikel.87167.php


Kommentar von Betago
04.02.2016, 12:37

Quatsch. Den Namen ändern. So was geht geht. Ich lache heute abend mal ok?

2

Vornamen kann man nicht einfach ändern lassen und im Personalausweis schon gar nicht, dort stehen nur die Vornamen aus der Geburtsurkunde und sind nicht veränderbar.

Die Gründe, wann man einen Vornamen ändern lassen bzw einen weiteren hinzunehmen kann, stehen hier:

http://www.beliebte-vornamen.de/279-namensaenderung.htm

Danke an alle

du musst dich beim bürgeramt melden. das ist meist im lokalen rathaus

du kannst aber nicht einfach hingehen und sagen "ich will jetzt DerBoss als dritten namen haben. so nennen mich alle meine freunde". so funktioniert das nicht!

du musst schon ein triftigen grund haben und mehrere nachweise, dass du unter diesem namen öffentlich bekannt bist.


Was möchtest Du wissen?