Namen für Geschlechtsteile

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Penis und Vagina klingt doch ganz gut.

Genau. Scheide noch, aber die anderen Bezeichnungen werden sie irgendwann von alleine lernen ;)

0

Also meine Kinder (Mädchen 5 und Junge 6) kennen die "Fachbegriffe" (Penis und Vagina), wir verwenden zu Hause aber "Pippimann" und "Schneckchen" (ich hatte zuerst "Mumu" eingeführt, aber das fand mein Mann so schlimm, dass er "Schneckchen" erfunden hat). (Meine Kinder sind auch schon weitgehend aufgeklärt, sie haben gefragt, und wir haben ihnen (mit den Fachbegriffen) kindgerecht erläutert, dass der männliche Samen in den Bauch der Frau kommt.) Meine Schwiegermutter verwendet scheinbar immer ausdrücklich die Fachbegriffe, und jedesmal wenn die Kinder dort waren, albern sie hinterher mit den Wörtern herum. ("Haha, du hast einen PEEENIS, ich hab eine VAGIIINA"). Da sind mir die kindlichen Wörter dann doch lieber, denn sie klingen in so einem Rahmen irgendwie unschuldiger :-)

Auf alle Fälle ganz normale Bezeichnungen wie zum Beispiel Penis und Scheide. Wenn man dazu Schniedelwutz oder so sagt, dann bedeutet das ja, dass man sich selbst schämt, es bei dem richtigen Namen zu benennen. Und Kinder sollen ja nicht das Gefühl haben, dass man sich für seine Geschlechtsteile schämen soll. Wenn man selbst damit ganz normal umgeht, dann lernen auch die Kinder, das sie normal sind und haben später auch eine gesunde und normale Sexualität.

Beim Babysitten mit den Kindern fernseh gucken?

Als meine Freundin letztens zu mir meinte das die beim Babysitten immer mit dem Kindern fernseh schaut bin ich aus allen Wolken gefallen. Die Kinder auf die sie aufpasst sind 19 Mon und 4 Jahre alt aber ich finde das trotzem zu früh. Ich passe auch auf 2 Kinder auf 3 Jahre und 17 Mon. Und die beiden haben noch nie im Leben fernseh geguckt. Meinsten passe ich nachmittags auf die auf und da machen wir imer was schönes zusammen z.b rausgehen, malen, kneten, puzzel, Lego bauen, Bücher anschauen, toben, Höhle bauen usw.. aber doch nicht fernseh schauen. Ich meinte dann zu meiner Freundin sie soll sich mal was anderes überlegen was sie mit dem Kids macht und ich hab ihr ein paar Sachen aufgeschrieben.

Also ich finde das alter viel zu früh um mit den Kindern fernseh zu schauen. Wenn ich abends auf die aufpasse und die beiden Jungs im Bett sind räume ich dann noch auf und schaue dann auch fernseh aber das haben mir die Eltern ja auch erlaubt.

Wie findet ihr das das man beim Babysitten mit dem Kindern fernseh schaut? Welches Alter wär das richtige für das erste mal fernseh schauen?

Und findet ihr es ok dann alleine fernseh zu schauen wenn die Kinder im Bett sind und man auf die Eltern wartet?

lg nieke14

...zur Frage

Wie kann man kindern am besten selber das schwimmen beibringen?

...zur Frage

Kindern aussitzen (reiten) beibringen?

Hallo, ich gebe in einem kleinen pensionshof Kinder Reitunterricht. Ich bin keine Reitlehrerin und deshalb weiß ich nicht, wie ich den Kindern das aussitzen erklären soll... Sie haben damit so Probleme... Ich kann aussitzen sehr gut, kann mich aber nicht mehr erinnern wie ich es gelernt habe... Kann mir jmd. Helfen??

...zur Frage

Wieso hatten die Herren früher kleine Geschlechtsteile?

Immer wenn ich eine Statue sehe, haben da die Männer kleine Geschlechtsteile. Ist das ein Zeichen? Ist das wahr? Oder wollen die Künstler es nicht übertreiben?

...zur Frage

Wie kommt Symmetrie im Kita-Alltag vor? Und wie kann man es den Kindern beibringen und zeigen?

...zur Frage

In welchem Alter schenkt man seinen Kindern ein Smartphone?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?