Namen aus den 20ern?

6 Antworten

Erol Flynn, Jean Gabin, Edith Piaf, ob ich Dich nicht, ohne Absicht, belogen habe, musst Du kontrollieren, auch ob ich die Schreibweise richtig ist. Max Reinhardt klingt aber nicht blöd. Stan Laurel und Oliver Hardy, passen wie auch Glen Miller, Miles Davis ist da erst geboren. Cza Cza Gabor? Vielleicht hab ich Dir ja geholfen?

Ja danke,die sind schon besser :)

0

Meine Oma ist 1912 geboren und hieß Charlotte Dorothea. Ihr Bruder war 4 Jahre jünger und hieß Harry.

Doofes Zeitalter (1. Weltkrieg, und schon hasst du eine Kostüms-Idee, ein Wehrmachtssoldat, mit tübscher Pike auf dem Helm), wieso nimmt ihr nicht lieber die 50er?

Der Name eines deutschen Diktator war sehr beliebt zu jener Zeit! und c.a. 10-20 Jahre später erlebte dieser Name ein weiteren unerklärlichen Boom.

Naja die zwanziger finden wir eben ein wenig besser geeignet :) :)

0

Was möchtest Du wissen?