Name von Ex-Freundin auf dem Unterarm tätowiert. Möglichkeiten?

11 Antworten

Wie bescheuert wäre das, sich nur deshalb einen Hund zu kaufen. Fast so, als wenn man sich nach 4 Tagen einen Namen tattowieren lässt! Geh in das Studio und lass dich beraten. Die können dir was anderes daraus oder drüber machen.

Ja mann, denk dir die wahnsinnigste Geschichte aus, in der halt der Name Carolina vorkommt, etwas ganz absurdes, mit seltsamen Wesen und...der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und wenn dich dann jmd fragt, erzählst du diese Geschichte, und dir glaubt vllt niemand, aber auf jeden Fall hast du dann was besonderes...

Was ist wenn du ein anders Tattoo darüber tattowierst?

Erstes Tattoo - Unterarm

Hallo :) Ich werde am Dienstag zum ersten Mal tätowiert, kurzfristig weil er Dienstags spontan immer kleinere Tattoos macht. Ich habe es auf Anraten einer Freundin vor ein paar Jahren aufgezeichnet und über mein Bett gehangen und es fast jeden Tag gesehen und ich bin mir sicher, dass ich es haben will :) Ich habe es vor ein paar Wochen noch ein bisschen umgewandelt, dass es jetzt noch besser aussieht...und es ist auch nicht so etwas typisches, was man irgendwann bereuen wird,wie der Name irgendeines Freundes :D Es ist halt meine Herzlinie, die ich mit Musiknoten etwas umgewandelt habe und am Ende ist noch eine Feder...es ist schwer zu erklären :D Aber darum geht es jetzt auch nicht. Ich möchte es am Unterarm machen lassen, weil es auch nicht so groß ist und wollte mal fragen, ob der Unterarm einer der Stellen ist, die ziemlich weh tun? Es ist jetzt nicht so, dass ich irgendwie Angst hab, es dauert ungefähr eine halbe Stunde und das werde ich schon aushalten, vor allem will ich auch nur ein Tattoo, weil ich es nicht mag wenn man total viele hat. LG NIkki

...zur Frage

Kennt jemand ein Spruch/Lebensmotto?

hallo,
ich suche ein lebensmotto welches mut und hoffnung wiedergeben soll! ich leide unter einer psychosomatischen störung bezogen auf die Hypochondrie und mir fehlt es einfach das leben positiv zu sehen. über meine ängste will ich erst gar nicht anfangen.. der spruch soll beinhalten das man jede sekunde das leben genießen soll, nicht über die zukunft nachdenkt, genau jetzt mein Leben leben  sonst würde ich es in der zukunft bereuen und einfach dazu stehen das manche dinge eben passieren und man daran nichts ändern kann....
mir fehlt jegliche art von optimismus lebensmut etc .. bin aber gerade in einer klinik und hoffe auf besserung.. den spruch will ich mir übrigens nach meinem aufenthalt tätowieren lassen, das ich das jeden tag sehe und daran denke und mir das mut und kraft schenkt!
danke

...zur Frage

Arme tätowieren?

Ich habe vor jetzt demnächst meinen Rechten Arm anfangen tätowieren zu lassen. Jetzt habe ich mal paar Fragen an euch...

  1. Wie viel wird das ungefääähr kosten ?
  2. Wie lang wird das ungefähr dauern bis ich 'fertig' bin?
  3. Wo soll ich Anfangen ? also Oberarm zu Unterarm oder vom unterarm hoch zum Oberarm ?

Vielleicht lesen das ja ein paar Leute die selber ihre Arme voll tätowiert haben, und dann könntet ihr mir ja ein bisschen was drüber sagen :p

wäre sehr lieb, danke ^^

...zur Frage

Tattoo! richtig oder falsch?

hallo liebe member... also ich habe am freitag mein tattoo bekommen! auf der brust und zwar der name von mein sohn und sein geb datum.. aber jetzt will meine freundin das ich ihr name auf mein arm mache ich sage ihr immer "und was ist wenn wir nichtmehr zusammen sind?" also was soll ich machen würdet ihr euch ein tattoo mit dem name eurer freundin tattoowieren?

...zur Frage

Spielen Tattoos bei euch bei der Partnerwahl eine Rolle, also z.B wenn Tattool -> Geht gar nicht?

wie ist das so?

...zur Frage

Gilt man als asozial nur weil man Tattoos hat?

Ich habe bereits 2 Tattoos und möchte mir gerne noch ein weiteres stechen lassen weil es mir gefällt und ich Spass dran habe. Nur meine Eltern sind total dagegen obwohl ich längst Volljährig bin. Sie sind der Meinung dass es total "asozial" aussehen würde mit Tattoos herumzulaufen. Ist das wirklich so? Oder haben die einfach nur eine altmodische Ansicht? Können sie mir Tattoos verbieten obwohl ich Volljährig bin und ich auch gar nicht mehr bei Ihnen zuhause wohne? Einerseits meinen sie widerum ich wäre zu "alt" dafür ich wäre ja schliesslich keine 14 mehr. Also das widerspricht sich doch total. Wie gehe ich nun am besten damit um dass es keinen Streit mit meinen Eltern gibt? Ich möchte nicht auf Tattoos verzichten, ausserdem habe ich schon lange genug in mein Leben reinreden lassen und das reicht mir langsam...Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?