Name von dieser Box/Dose (zum Segeln verwendet; Bootszubehör)?

...komplette Frage anzeigen  - (Wassersport, segeln, Segelboot)

4 Antworten

Dieser Behälter gibt es in vielen Größen, und ist nicht speziell für den Segelsport entwickelt. 

Ich habe einige solcher Boxen. Die kleinere benutze ich im Kajak, für die Sachen die nicht nass werden sollten. 

Die mittlere Größe (die viereckige, denn die gibt es auch, mit dem gleichen Verschluss, nehme ich zum Segeln mit, für Vorräte auf langen Törns, und die Große ist meine "Waschmaschine". Die fülle ich zur Hälfte mit Wäsche, fülle sie bis zum Rand mit Wasser auf, und gebe Waschmittel dazu. Nach einem Tag auf See, wobei der Behälter ja tausenden Male geschüttelt wird, ist die Wäsche schneeweiß, ganz ohne Strom.

Notsignalbox

Darinnen werden meistens die Signalmittel aufbewahrt. Die dürfen nicht nass werden und sollen leicht zugänglich sein.

Kentertonne.

Das hat nicht unbedingt speziell was mit segeln zu tun, sondern wird auch anderswo verwendet wo Sachen z.B. nicht nass werden sollen.

Wird daneben auch in der Landwirtschaft o.ä. benutzt.

Nennt sich " Weithalsfass "..., gibts aber auch unter anderen Bezeichnungen.

https://www.amazon.de/dp/B00XWCLRCI?psc=1

Was möchtest Du wissen?