Name von Architekten-Plänen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bezeichnung von Grundrissen, Schnitten und Ansichten im Maßstab 1 : 100 für Bauanträge ist schlicht "Bauzeichnungen" ,so bezeichnet im Antragsformular. Die Zeichnungen im Maßstab 1 : 50, nach der das Bauvorhaben realisiert wird, gehören zur "Ausführungsplanung" (so bezeichnet in der HOAI) und werden dementsprechend als "Ausführungspläne" oder "Werkpläne" (oder "-zeichnungen") genannt.

Der hier mehrfach genannte Begriff "Blaupause" bezeichnet lediglich allgemein die Kopie eines Originals und hat nichts mit Bauzeichnungen zu tun.

Das sind die Grundrisse, die Schnitte und die Ansichten. Alles zusammen mit den Bauzahlenberechnungen und den Formularen, genehmigungsfähig, nennt man das das Baugesuch. Die späteren Pläne für die Baustelle im Maßstab 1:50 nennt man die Werkpläne.

oke :))

0

Es ist offiziel als Blaupause bekannt. Wird abre auch oft für andere Pläne benutzt

okay :) dann weiß ich jetzt bescheid :))

0

Dachausbau: mit oder ohne Architekt?

Würdert Ihr generell empfehlen einen Architekten zu beauftragen um Pläne für den Dachausbau zu machen?

Oder reicht ein Blick in die Nachbarschaft?

...zur Frage

Was ist der Aufgabenbereich von Architekten?

Hallihallo Community ! Ich weiß,dass die Frage komisch klingt, aber auf was muss man sich einstellen wenn man Architekt wird? ich meine, die zeichnen ja nicht nur oder? Auf was muss man sich da einstellen wenn man ein Praktikum macht oder Architekt wird ? besser gesagt der Aufgabenbereich...

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Muß ich den Architekten bezahlen?

Ich habe bei einer Baufirma ein Kostenvoranschlag für eine Vergrösserung meines Hauses angefragt. Dies geschah mündlich ohne irgendwelchen Papierkram.

Die Baufirma schickt mir einen Architekten zum Vermessen des Hauses und erstellen von Plänen. Dies ebenfalls ohne daß ich etwas unterschrieb.

Nun äussert sich der Architekt daß seine Arbeit sich auf 14000€ beträgt und die ersten 5000€ nächste Woche bei der Planübergabe fällig währen.

Meine Frage: was hab ich mit dem Architekten zu tun? Ich hab doch nur den Kostenvoranschlag gewollt! Mus ich den Architekten bezahlen oder die Baufirma?

...zur Frage

Ihr kennt sicher alle Julien Bam & wahrscheinlich habt ihr auch sein neues Haus gesehen?

Wie nennt man so ein Haus? Unter welchem "Begriff" sollte man wegen so einem Haus suchen? In dem alten aber dennoch moderen Stil, diese Alten Mauer & etwas Holz, ihr wisst halt sicher was ich meine. Danke im
voraus! :)

...zur Frage

Kosten Architekt für Bauzeichnung?

Hallo liebe Experten,

meine Frau und ich haben ein Baugrundstück und wollen langsam mit der Planung und Finanzierungsvorbereitung beginnen. Was wir für den Finanzierungsberater benötigen haben wir dank "gutefrage" in einem anderem Thread schon gut erfahren.

Wir haben mit unserem Grundstück nur das Problem, dass sich da zwei B-Pläne überschneiden, da ein Herr Beamter leider gepennt hat.

Nun die eigentliche Frage, weiß jemand wie teuer eine reine Bauzeichnung vom Architekten nach HOAI sein kann? Wie das Haus aussehen soll und wie die Raumaufteilung sein soll wissen wir schon aber wie teuer das Bauvorhaben wird kann uns ja nur der Architekt sagen. Eine Baufirma mit dem Bau zu beauftragen kommt nicht in Frage, beim Architekten wissen wir das der alles regelt und es wenn überhaupt nur zu geringen Verzögerungen kommt. Wir würden später auch mit dem Architekten bauen, wenn das alles soweit geregelt ist. Wir benötigen für das Finanzierungsgespräch die ungefähren Kosten des Baus.

Wir schätzen aber, dass das Haus umdie 400 bis 450 Tsd. Euro kosten könnte, kann man daran abschätzen wie hoch die Bauzeichnungsleistung wird?

...zur Frage

m. ü. NHN (Meter über Normalhöhennull)?

Hallo Leute,

kennt sich jemand mit Höhenangaben in Plänen aus?

Wenn ja, kann er mir vielleicht helfen:

die Höhenangaben in Schnitten beziehen sich ja auch auf NHN, auch wenn es im Plan eine Höhenangabe mit "+/- 0.00" gibt.

Wenn dann zum Beispiel eine andere Höhe +3,71 ist und ich möchte das auf die tatsächliche Höhe, also Meter über NHN umrechnen, wie geht das? Ich nehme ja an das 0.00 an der eingezeichneten Stelle im Plan ist und das entspricht ja nicht dieser Messung an dieser Wallenhorster Kirche bei Osnabrück ...(?) also müsste vermutlich irgendeine 3-stellige Zahl mit 2-3 Stellen nach dem Komma rauskommen.

Ich hoffe jemand versteht was ich meine ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?