Ist es schlimm wenn der Name unvollständig im Arbeitsvertrag steht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, also ein Kündigungsgrund ist das nicht, ist ja nicht dein Verschulden, allerdings hättest du ja bei Vertragsunterschreibung schon darauf hinweisen können. Du kannst ja die Personalabteilung bitten das mal abzuändern, weil es sollte schon alles korrekt im Vertrag stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sollte das ein kündigungsgrund sein? geh doch einfach mit deinem vertrag mal zur personalabteilung und weise darauf hin, dass denen dort scheinbar ein fehler unterlaufen ist. menschen machen nunmal fehler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?