Name für schwarze Hündin?

11 Antworten

Wenn es eh noch kein "alter" Name ist, würde ich den Hund erstmal beobachten - seine Bewegungen, seine Art, sein Tun, alles beim Alten lassen, und genau dann nach dem benennen, das passt.

Liest sich schräg, funktioniert aber. So findet ihr einen Namen, der zu dem Hund gehört. Oft ergeben sich genau dadurch die besten Namen. ; )

Senta, Sakura, Tinka, Yuki, Yuna, Suri

Lotti hört sich gut an. Jule finde ich auch gut.

LG ...

Sissi, Lea, Ronja, Loki, Siri, Sera...

Whisky ist Geschlechtsunabhängig. Es gab mal einen Whisky Black & White.

Was möchtest Du wissen?