Name für Phönix? :D

10 Antworten

Naja sie müssen schon passen....und wenn DU eine Geschichte schreibst sollten es auch nur deine Vorstellungen sein, die sich darin widerspiegeln. Das ist es ja, was die Geschichte zu deiner eigenen macht. Ob der Phönix nun Galeantrix, Bernhard, Arth Ailin oder Guilietta heißt....

Wichtig ist vielmehr, dass es deine Namen sind und deine Phantasie, die sie erschaffen hat. Dann ist der Bezug zu den Figuren auch ein wenig besser :-)

Probier einfach mal. Das wird schon!

Wenn ich Namen suche, nehme ich allgemein immer die Charakterzüge und Merkmale einer Person / eines Tieres, übersetze es in verschiedene Sprachen und wandel die Ergebnisse dann noch ein wenig ab.

Für den weiblichen Phönix (Weisheit) kommt dann z.B. Sabedoría, Txhab, Viska und Chie. Das kann man dann in Namen wie Sabedor, Tchab, Tschap abwandeln und Viska und Chier sind schon so gut, meiner Meinung nach :D

Für den männlichen Phänix (Stärke) hingegen kommt Zog, Styrk, Tsuyo und Lakas. Styrk kann man behalten, es aber auch einfach in Styr umwandeln, also irgendwie findet man so immer was ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Dani

Phoenx (das hast Du versehentlich selbst geschrieben) für den männlichen Phoenix- und natürlich (wegen des a am Ende) Phoenicia - aber ich gebe zu; allzu einfallsreich ist das nicht!

Wie wär´s mit Sleipnir (8 tbeiniges Pferd vom Odin), Mimir (Hüter der Weisheit), oder einfach Pegasys.

Was möchtest Du wissen?