Name Friedel/Friedl

4 Antworten

Das glaube ich eher nicht, ich denke, es ist die Abkürzung von Elfriede, bei Männern von Friedrich, Frieder..

Ich würd sagen, es ist eine Koseform von Friedrich und damit ein deutscher Name

Nun, es ist erwiesen, dass sich einige "Besitzer" des bekannt jüdischen Nachnamens "Friedmann" in Friedel oder auch in Friedell umnennen liessen. Dadurch wäre es absolut im Bereiche des Möglichen!

Ich denke dabei - per esempio - an den berühmten Wiener Kabarettisten Eugen Friedell, dessen Vater noch Moriz Friedmann hiess.

Egon Friedmann - Sprich Egon Friedell - beging am 16.3.1938 aus - wahrscheinlich vorstellbarem - Motive Selbstmord.

LG

http://www.kabarettarchiv.at/Bio/Friedell.htm

Mir wurde nämlich gesagt, von meiner Freundin aus Jüdischen Gemeinde in Decin (CZ), das es ein jüdischer Name ist, deutsch jüdisch, nun suche ich im net und finde leider nix :(

0
@Maria976

Es ist schwierig, die Ursprünge der jüdischen Namen zu eruieren - das resultiert aus der Geschichte.... wie gesagt, es ist - soviel ich weiss, eine Art der - Eindeutschung - nun, ich denke, ich muss dir den Grund nicht "erläutern" - mit dem Namen Friedman, Friedmann u.ä. am ehesten wirst du - wenn du eine definitive Person suchst, fündig werden, wenn du in der jüdischen Gemeinde deiner Stadt um ein Gespräch beim örtlichen Rabbiner ansuchst und ihm dein Anliegen vorträgst. Bitte, habe keine Ressortiments. Man wird dir sehr gerne und sehr freundlich behilflich sein.

(Bedenke bitte auch, dass in "jener" Zeit viele Menschen versuchten, ihre Vornamen - evtl. sehr deutsche, wie z.B. Wilfried, Friedhelm, Gottfried etc. in Nachnamen umschreiben zu lassen. Es wurde für einige "Herrschaften" ein gutes Geschäft.... Friedel und Friedl waren auch bei Deutschjuden beliebte Vornamen.... und gegen viel Geld waren die damaligen "Herren" auch bereit, aus einer Friedel Miriam Gutmann eine Maria Friedel zu machen....)

0

Ist mein Nachname etwa Jüdisch?

Hallo meine Großeltern kamen aus Ostpreußen und hatten den Nachnamen Mallek mehr weiß ich eigentlich nicht. Könnte es sein das der Name geändert worden ist und eigentlich Malek oder Malke heißt? Denn im Internet gibt es manche Jüdische Nachnamen mit Mallek bzw. Malek? Letztens hat auch eine deutsche die lang in Israel gekebt hat mich gefragt ob ich jüdisch bin den der Name Mallek sei es? Könnt ihr mir eventuell sagen wie und wo der Name herkommt , denn seit dem bin ich unsicher woher der Nachname Abstammt.

Danke euch im voraus für die Antworten.

...zur Frage

Wie enstand die jüdische Religion?

Hallo!

Ich habe morgen eine mündliche Prüfung in Religion. Könnte mir jemand, der sich auskennt, Folgendes sagen:

- Wie entstand die jüdische Religion?

- Welche Feste gibt es und wieso und warum feiert man die (+ deren Geschichte)?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie finde ich den Name meiner Großeltern raus?

Hallo Leute kann mir jemand sagen wie ich den namen meiner Großeltern rausfinde ? Sie sind früh ums leben gekommen kamen aus Italien. Meine Mutter kann ich nicht fragen, da zu keinem kontakt besteht ? wer kann mit denn weiterhelfen?

...zur Frage

Schulwechsel + Gespräch mit Rektor - welche Fragen stellt er?

Ich möchte auf das jüdische Gymnasium in Berlin wechseln und ich habe mit dem Rektor ein Gespräch, was könnte er Fragen? Zur Info es wird Hebräisch und Jüdische Religion gelehrt und die nehmen nicht jeden!

...zur Frage

Wie viel kostet ein bis S-Dressur ausgebildetes Pferd mit guter Abstammung?

Mich würde einfach nur einmal interessieren wieviel so ein Pferd kosten würde(kaufpreis nicht unterhalt). Ich denke nicht darüber nach mir ein pferd zuzulegen(obwohl ich gern eines hätte), es würde mich nur einfach mal interessieren.

danke im voraus lg♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?