Name dieser Pflanze - Bonsai?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo kleinundbloed,

dem, dass es sich hierbei um einen Ficus benjamina handelt, würde ich widersprechen, denn dazu fehlt die typische Herzform der blätter, zudem sind die Blattränder gezackt (gesägt), was ebenfalls untypisch ist!

Was es letztendlich für eine Pflanze ist, vermag ich jetzt auf Anhieb nicht zu sagen, doch wenn an der Schnittstelle keine weiße Milch austritt, habe ich mit meiner Vermutung auf alle Fälle recht!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, um die Art zu bestimmen ist dein Foto zu schlecht bzw. zeigt zuweng Details.

Das kann alle mögliche sein. Auf Grund der scheinbar leicht gezackten Blätter könnte es eine Chinesische Ulme (Ulmus parvifolia) sein?

An dem Standort wird dir der Bonsai garantiert eingehen, da er viel zuwenig Licht bietet. Stelle ihn bitte über den Sommer ins Freie. Nur dort fühlt er sich wohl.

Im Zimmer wird dir die Pflanze irgendwann verkümmern. Das fängt mit Blattverlust an und hört mit dem Tod der Pflanze auf.

Infomaterial findest du reichlich im Internet oder einem guten Fachbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den Blättern her ist das eine Birkenfeige, hier zu Lande als Benjamini bekannt.

Der wächst schnell und lässt sich gut bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?