Name alter Horror-Kurzfilme (60er)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das mit der toten Frau hört sich nach Morella von E.A.Poe an. Die Geschichte wurde damals mit Vincent Price verfilmt:

http://www.amazon.de/dp/B0000CFYFH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosephCurwen
28.08.2015, 10:41

Ja, genau, das war es. Super :)

1

Hallo, falls es noch von Interesse ist: Der Regisseur Roger Corman ("König der B-Movies") drehte zwischen 1960 und 1964 eine Reihe von Filmen nach Edgar Allan Poe bzw. in einem Fall auch nach H.P. Lovecraft: 1960 Die Verfluchten (Untergang des Hauses Usher) 1961 Das Pendel des Todes 1961 Lebendig begraben 1962 Der grauenvolle Mr. X (alternativ: Schwarze Geschichten) 1962 Der Rabe - Duell der Zauberer 1963 Die Folterkammer des Hexenjägers (nach Lovecraft) 1964 Satanas - Das Schloss der blutigen Bestie (auch: Maske des roten Todes) 1964 Das Grab der Lygeia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosephCurwen
28.08.2015, 23:04

Oh ja, es ist von Interesse, danke Dir. Die Filme muss ich mir demnächst auch mal besorgen.

Ich habe nur mal eine andere B-Movie-Verfilmung von Charles Dexter Ward gesehen, "The Ressurected" von 1992. Naja, zumindest fand ich die Monster da ganz nett gemacht, aber ansonsten war der Film, wie ich dand, nicht so das Wahre. Aber ich will mal schauen, wie die Roger-Corman-Version mit Vincent Price ist :)

0

Ich glaube, lippmaje hat Recht. Die Hypnosegeschichte erinnert mich an "Die Tatsachen im Fall Valdemar" (übrigens schön eklig zu lesen). Der Film wäre dann "Der grauenvolle Mr. X" http://www.ofdb.de/film/11942,Der-Grauenvolle-Mr-X LG metalfreak311

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?