Name : kim

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 10 ABSTIMMUNGEN

Mädchen 80%
Nachname 20%
Jungen 0%

11 Antworten

Eigentlich alles,in Deutschland ist Kim ein Jungen und Mädchen Name,in Korea ist Kim Sogar ein Nachname

Matrix999 07.10.2010, 19:32

Vielen Dank für den Stern!

0

Kim ist ein blöder Vorname(meist für Mädchen: Kimberley), der vor ca. 20 Jahren Mode war. Damit kann man sich heute nur blamieren. "Kim" kommt außerdem in fast jedem koreanischen Familiennanmen vor, z.B. Kim Il Sung.

Schau mal bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_%28Vorname%29

Hier wirst du sehen, das es sowohl ein männlicher (von Kimbal) als auch ein weiblicher Vorname (von Kimberly) ist. Unten bei den bekannten Persönlichkeiten sind auch in etwas gleich viele Männer und Frauen aufgelistet.

hoipolli 06.10.2010, 17:33

Edit: Kim ist auch ein häufiger koreanischer Familienname

0

das ist ein mädchen und Jungenname, aber ich finde, dass es besser zu einem Mädchen passt ^^

Je nach Gegend kann der Name sowohl Jungen-,Mädchen- als auch Nachname sein

kim ist sowohl ein jungen- als auch ein mädchenvornamen

beides: mädchen zb kim possible, junge zb kim frank (von der band "echt")

Mädchen

wenn du deinen jungen so nennst siehst du dir wenn er 10 ist die radieschen von unten an

Kim ist sowohl ein Jungen- als auch ein Mädchenname.

ist Junge, Mädchen und Nachnahme

kenne den namen als jungen und mädchenname.

Was möchtest Du wissen?