nam erraa quae numquam fecis non te paenitet. habe ich frei übersetzt! (denn Fehler die du nicht begangen hast kannst du nicht bereuen). ist das in Latein ok?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wenn Du statt erraa errata schreibst und statt paenitet paenitent, stimmt die Richtung.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sindy1993
30.10.2016, 14:00

erraa von erraum, aber wenn du denkst errata passt besser, nehm ich das. bei meiner Suche habe ich gesehen dass paenitere ein unpersönliches Verb ist, das ich ja auch brauche. ist paenitent dann nicht falsch und die falsche Person?

vielen Dank für deine Antwort! =) 

0
Kommentar von Drizz3lHD
02.11.2016, 21:25

Willy du bist aber auch überall :-D

1

Was möchtest Du wissen?