nahrung die wasser entzieht?

8 Antworten

Das ist inzwischen überholt. Es hieß ja auch mal, dass man zu Kaffee, Wasser trinken solle. Stimmt auch nicht mehr.

Die Nahrungsmittel entziehen nicht direkt Wasser, aber dadurch, daß sie harntreibend wirken (z.B. auch Bier), wird mehr ausgepinkelt. Der Körper kann sich aber in einem gewissen Rahmen auf das neue Gleichgewicht einstellen, also vertrocknet man nicht, wenn man nur schwarzen Tee trinkt. Anders ist das z.B. bei Salzwasser. Als Schiffbrüchiger darf man kein Meerwasser trinken, sonst verdurstet man noch schneller.

auf dem Oktoberfest wird immer empfohlen: 1 Mass Bier = zwei Mass Wasser zu trinken, da auch (zumindestens das Bayrische) Bier dem Körper Wasser entzieht

Was möchtest Du wissen?