Nahrung, abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist einfach nur ne dumme Idee. Mal ganz abgesehen davon, dass die Zähne was zu beißen brauchen, würde diese Form der "Ernährung" deinen Körper bei weitem nicht mit allen Nährstoffen versorgen, die er braucht. Du würdest also vermutlich eher Mangelerscheinungen bekommen als abzunehmen.

Wenn du mir Alter, Größe und Gewicht verrätst, kann ich dir ein paar gute Tipps geben, wie du gesund und dauerhaft abnehmen kannst.

Du musst bedenken, dass du eine bestimmte kcal Zahl auf jeden Fall zu dir nehmen MUSST, da der Körper sonst denkt, du bist in einer Notsituation. Dann nimmst du erst Recht zu, weil der Körper jedes Gramm Fett speichert, das du zu dir nimmst.

1. Wäre diese Ernährung totaler Blödsinn und 2. hat Babynahrung sehr viel Kalorien und Diätkekse gibt es nicht. Die Sonne scheint, geh raus und beweg dich!

Nein, und wenn dann vllt nur gering. 

Zum Abnehmen gehören immer 2 Sachen: Bewegung und Ernährung.

Joggen und dann Chips essen bringt nichts. Nur Salat essen und dann nicht bewegen bringt auch nicht viel. 

Das würde dir absolut rein gar nichts bringen, weil du später vielleicht sogar mehr als das doppelte wieder drauf hast.

So habe ich in zwei Monate 12 Kilo ohne hungern abgenommen : 
Esse viel Hühnchen, Pute, Gemüse, Vollkornbrot, kochschinken, Obst ( mehr Gemüse wegen Fruchtzucker ) , gehe schwimmen, laufe spazieren , was mir geholfen hat... Nach jedem Mittagessen ein Stück Schokolade oder raffaeolo.. Das hindert die fressatacke. 
Abnehmen ist mit einem Willen nicht unmöglich und kann sogar Spaß machen.
Natürlich auch viel Wasser und Tee trinken

Einseitige Ernährung führt zu Gewichtszunahme !

Es heißt nicht umsonst BABY Nahrung! Im Ernst, ausreichend und ausgewogen essen, dann nimmt man auch konsequent und dauerhaft ab. Bei irgendwelchen Breis und Shakes schlägt der Jo-Jo voll zu 

Völliger Blödsinn -ernähr' dich gesund und alles ist gut .
Sport tut übrigens auch gut .

Was möchtest Du wissen?