Nahost Kloster beitreten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht auf der Sinai? Da gibt's doch einige Klöster....

Es gibt in Westasien assyrische/aramäische, iranische, türkische, armenische, äthiopische, koptische sowie arabische Christen.

Diese orientalisch-christlichen Kirchen bilden gegenwärtig etwa 39 % der Bevölkerung des Libanon. In Ägypten sind sie mit Bevölkerungsanteilen von etwa 10 % vertreten. In Jordanien stellen sie etwa 5 % der Bevölkerung, etwas mehr in Syrien und etwas weniger in Palästina und im Irak.

Als arabische Christen bezeichnet man Angehörige einer orientalisch-christlichen Kirche arabischer Muttersprache, in Ägypten 5–11 Mio, im Libanon 1,6 Mio, in Syrien: 2,4 Mio.

Klöster:

Ägypten: St. Antonius Kloster & St. Paulus Kloster

Syrien: Griechisch-Orthodoxes Sankt-Georgs-Kloster

Türkei: Kloster Mor Gabriel

Ich war in den 70-er Jahren etwa zwei Wochen in einem Kloster Griechenlands. Ich bin einfach vor der Tür gestanden und hab gefragt. Als erstes bekam ich was zu essen und dann musste ich Holz hacken.

50

Geben und nehmen. Diese praktische Hilfe finde ich gut.

Einen Bettler bot ich nach einer Weile leichte Arbeit an. Er ward nie mehr gesehen.

1

Was möchtest Du wissen?