Nagelpilz, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

laß dir doch vom arzt ein anderes medikament verschreiben und probiers damit.

silberblick 18.03.2012, 14:20

ja, ich werd noch mal zu Hautarzt gehen :) Ist wohl das Beste.

0
miimiimiimiimii 18.03.2012, 14:22
@silberblick

gibt z.b. noch die azol-antimykotika. das ist eine andere medikamentenklasse, die du vielleicht besser verträgst. viel erfolg.

0

Tabletten gegen Pilze sind echt Hammermedikamente und können den Körper (Leber) massiv schädigen Bei nur einem Nagel hättest du das lieber nicht nehmen sollen. Auch die Lacke und anderen chemischen Stoffe die man aufträgt sind nicht ohne und helfen meist nicht dauerhaft.

Bei frag-Mutti gibt es jede menge Tipps gegen Nagelpilz die weniger gesundheitsschädlich sind.

Mein Tipp: befallene Stellen soweit wie möglich abschneiden, abfeilen, täglich mit Neemöl bepinseln. (Essig soll auch gehen) Stinkt zwar ist aber ungiftig weil rein pflanzlich. Ist keine schnelle Lösung, man muss Geduld haben. Instrumente wie Feile, Nagelschere nach jeder Benutzung mit kochendem Wasser desinfizieren. Verzichte auf Zucker in deiner Nahrung, mit Zucker füttert man Pilze. Und soviel Luft und Sonne wie möglich an den Fuß lassen, bloß keine luftdichten Turnschuhe tragen.

stolzerleguan2 21.05.2012, 10:57

ach ja, Essig- Fußbäder sind auch gut (also Essig in Wasser, natürlich kein purer Essig) aber nicht zu lange sonst weichen haut und Nagel zu sehr auf und werden noch anfälliger für den Pilz.

0

Wieder zum Arzt und ihm sagen, dass du deine Tabletten nicht vertragen hast, hoffe das du sie nach Anweisung genommen hattest. Deine Ernährung umstellen, Zucker ist der Nährboden für alle Pilze!

stolzerleguan2 21.05.2012, 10:57

auch nach Anweisung genommen sind diese Tabletten sehr schädlich für den Körper!

0

Der ganze Pilz muss Runter Geschliffen werden,damit der Gesunde nagel Nachwachsen kann,gehe bitte zu einem Podologen Fußpfleger und lass das machen.Dazu musst du keine Medikamente nehmen

Es ist wichtig, die Therapie lange genug (mindestens 7 Tage) konsequent durchzuhalten, damit auch tiefere Hautschichten ausheilen können. Unbedingt Beipackzettel genau und komplett lesen. Außerdem muss eine Re-infektion verhindert werden: z.B. Socken, Strümpfe und Schuhe desinfizieren oder wegwerfen.

silberblick 18.03.2012, 13:16

Die Tabletten lassen mich nur schlafen und ich habe Bauchkrämpfe davon bekommen. Nach 7 Tagen anwendung des Lackes verschwindet der Pilz noch nicht.

0
stolzerleguan2 21.05.2012, 10:55
@silberblick

die tabletten sind GIft für dich! sie können deine Leber schädigen, hast du den Beipackzettel nicht gelesen?

0
stolzerleguan2 21.05.2012, 10:58

Socken mit 60° waschen ist ausreichend, Desinfektionsmittel machen krank!

0

Lamisil soll helfen, es gibt auch Lamisilcreme für eine einmalige Bekämpfung innerhalb eines Tages. Außerdem sollen regelmäßige Fußbäder mit Teebaumöl gut sein.

Was möchtest Du wissen?