Nagelpilz am Zeh - Arg schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn du den Nagelpilz schon sehr lange hast GEH BLOSS ZUM DOC !!!!  Der Nagelpilz wird sich schon im Nagelbett eingenistet haben und da werden absolut keine Hausmittel funktionieren. Beim Doc wird eine Probe genommen. Dann wirst du zu 99.9% Pillen bekommen, die du dann ne ganze Weile einnehmen musst. Wegen der langen Behandlungszeit wird dir nach einiger Zeit eine Blutprobe abgenommen, um zu sehen, ob das Präparat irgendwelche Nebenwirkungen auf z.B. deine Nieren hat.
Ich selbst habe auch Nagelpilz und der ist verdammt hartnäckig, weswegen ich seit 2 Jahren schon in einer Schonbehandlung bin (1 Pille pro Woche) um Nebenwirkungen auszuschließen.

Dagegen hilft: unbedingt zum Arzt gehen - auch wenn es unangenehm ist. Weil: es wird NICHT besser. Teebaumöl und andere natürliche Mittel wirken da nicht, selbst mit Chemie ist einem Nagelpilz nur sehr schwer beizukommen.

Warum gehst Du nicht zum Hautarzt? 

Was möchtest Du wissen?