Nagelpilz? Hilfe!

Die Nâgel.. - (nagelpilz, Fußsohle) Die Fußsohle.. - (nagelpilz, Fußsohle)

6 Antworten

Da es sich auch auf die anderen Nägel ausbreitet, könnte es natürlich ein Nagelpilz sein. Meiner Erfahrung nach gehen die Hautärzte nicht sonderlich gewissenhaft mit den Fußpilzproblemen um. Gehe auf diese Seite: Gesundung.info.de, da findest du alle Maßnahmen, die man ergreifen sollte. Hört sich erst nach viel an, ist aber nachher eine kleine Routine. Ich habe etwa ein Jahr benötigt, um meine Fußnägel pilzfrei zu bekommen. Meines Erachtens haben aber die Socken mit Kupferfasern, die ich jetzt ausschließlich trage, zu den gesunden Zustand meiner Füße geführt. Kupfer ist ja antimikrobiell und tötet Bakterien und Pilze ab. Es wird auch immer mehr in den Krankenhäusern eingesetzt. Diese Socken unterschieden sich nicht von herkömmlichen, sind weich und warm, unterstützen aber den Heilungsprozess und verhindern einen neuen Pilzbefall. Du kannst unter bonn-copper.de viel darüber lesen. Mir hat sie meine Hautärztin empfohlen und ich kann diese Empfehlung nur weitergeben. Viel Erfolg wünsche ich dir.

Vielen vielen Dank!

0

Geh zu einem anderen Arzt. Oder probier das Canesten Nagel set (Apotheke) kostet aber gut 30€. Ich würde aber zum Arzt gehen, da Nagelpilz eigentlich anders aussieht. Hatte mir das auch mal eingefangen, beim Duschen auf der Arbeit. Und dran denken alle Socken zu entsorgen, oder mindestens mit mehr als 60grad Waschen. Sonst kommt das immer wieder.

Und wie hast du es wieder weg bekommen?

0
@Wuestenblume85

Mit dem Nagel set, aber ich hatte auch einen Nagelpilz. Bei Dir sieht das nicht danach aus, dazu hast du auch noch normalen Fußpilz, da brauchst du zusätzlich eh noch was anderes. Geh zu einem anderen Arzt. Zur Not kann der dir auch Tabletten verschreiben, die wirken von innen und damit wird das komplett abgetötet. Denk an die Socken, und auch die Schuhe sollten desinfektiert werden.

0
@KnickKnack76

Ahh ok.. Habe aber irgendwie totale Bange davor, dass mir der Nagel gezogen wird :| Vielen vielen Dank, werde ich beachten!

0
@Wuestenblume85

Nein, mach Dir keinen Kopf, Nagelziehen wird heutzutage bei so was doch nicht mehr gemacht. Wie gesagt bei wirklich schweren Fällen gibt es die Tabletten-Behandlung. Nach 14 tage regelmäßiges einnehmen ist dann alles davon tot. Und der Nagel wächst dann ganz einfach raus.

0

Gegen Nagelpilz helfen folgende Dinge (aus eigener Erfahrung):

- Spezieller Nagellack wie Loceryl o.ä.
- Fußbäder mit Essig
- antibakterielle Einlegesohlen wie zum Beispiel welche aus Zedernholz
- morgens/abends gründlich waschen
- Zehwischenräume gründlich abtrocknen
- im Schwimmbad/Wellnessbereich/Umkleidekabine etc. immer Badeschuhe tragen
- Socken it hohem Baumwollanteil
- Disziplin und Ausdauer

Viel Glück!!!

Weiße Zehennägel nach Behandlung?

Ich hatte an zwei Zehen lange Zeit eine gelbliche Färbung und überhaupt keinen Glanz mehr am Nagel. ich hab mich dann im Internet schlau gemacht und herausgefunden, dass das Nagelpilz ist. Nun habe ich mir zur Behandlung Canestan gegen den Pilz gekauft und behandel sie einmal täglich, wie es in der Packungsbeilage steht. Allerdings ist der Nagel jetzt total weß, zwar nicht mehr gelb aber richtig weiß. Ist das normal? Ich hab die Zehen immer unter einem Pflaster, deshalb ist der restliche Zeh auch weiß. Liegt das denn nur am Pflaster?

Achja jetzt mal ganz unabhängig davon: Seit letzter Zeit konnte ich etwas weißliche Haut an der Fußsohle beobachten. Eigentlich sieht es so aus als wär ich zu lange gelaufen, denn die Haut geht sozusagen ab. Es juckt nicht, brennt nicht und riecht auch nicht unangenehm. Könnte es dennoch sein, dass das Fußpilz ist?

...zur Frage

chlorine dioxide solution (cds) <0,3% chlordioxid lösung (cdl) <0,3% bei Nagelpilz?

Hallo zusammen, ich habe schon seit einer Weile Nagelpilz an beiden großen Zehen. Nun bin ich auf ein paar Erfahrungsberichte gestoßen, dass man Nagelpilz (und auch vieles mehr) ganz einfach mit chlordioxid behandeln kann. Nun meine Frage an euch. Hat damit schon jemand Erfahrung? Habe mir das hier bestellt https://www.vitalundfitmit100.de/CDS-CDL Kann ich diese Lösung einfach so auf meinen Nagel auftragen? Wenn ja, wie lange soll ich es einwirken lassen, bzw muss ich es abspülen nach einer gewissen Zeit? Und kann ich damit auch ein Fußbad machen?

Habe zwar schon einiges darüber gelesen aber bin mir nicht sicher ob ich vielleicht nicht doch was falsches gekauft habe ect. Wäre wirklich dankbar für ein paar Erfahrungsberichte und Tipps. Liebe Grüße und habt einen schönen Tag :)

...zur Frage

Nagelpilz? Nagel am rechten Eck entzündet?

Hallo an alle,

ich behandele seit 1 Woche einen Nagelpilz am gr. rechten Fußzehe. Der Nagel der am Anfang in der Mitte gelb/braun war ist heller und roasfarben und ganz unten und am oberen Rand fast beige-weiss geworden. Denke dass ist ein guters Zeichen? Oder? Nur ein Problem habe ich, dass sich um das Rechte Nageleck oben eine Entzündung etabliert hat die bei Berührung etwas schmerzt und beim gehen.

Kann dass von dem Auftragen der Canesten-Salbe (vom Nagelset) die ich auch an der entzündeten Stelle aufgetragen hatte, kommen. Oder das Nageleck verletzt hier etwas die Haut? Oder woher hann sich genau hier eine etwas schmerzhafte Entzündung bilden? Habe gelesen man soll um den Nagel auf die Haut Zinksalbe auftragen?

Kann es sein, da auch die ganze rechte Seite der Haut am Nagel etwas rot entzündet ist (denke etwas geschwollen), dass sich hier zusätzlich ein Fußpilz eingenistet hat, Vielleicht sollte ich einmal die entzündete Stelle (ist etwas besser geworden) mit Fußpilzcreme behandeln. Oder hat jemand noch eine Idee? Bin für jede Rückantwort sehr dankbar. LG Wekon

...zur Frage

Wer Hat Erfahrung mit der Canesten-Therapie gemacht?

Hallo zusammen, habe da mal ein unangenehmes Thema : NAGELPILZ :-(

Seid vielen Jahren habe ich Probleme mit dem dicken Zehnagel...

ich habe schon 3x diese Tabletten-Kur über jeweils 3 Monate vom Arzt verschrieben bekommen... aber das hat nichts geholfen... immer wenn ich dachte: super, es tut sich was.. war es aber auch schon wieder vorbei.. der Pilz breitete sich wieder Richtung Nagelrand aus :-(

zum Glück ist es bei mir nicht so schlimm, wie bei anderen.. ich habe schon echt ekelige Fotos von befallenen Zehen gesehen :-(

Nun habe ich mir aus der Apotheke Canesten Extra Nagelset besorgt... innerhalb von 2 Wochen war der Nagel weg.. ohne Schmerzen und tamtam :-) ...

jetzt muss ich noch 4 wochen mit der Creme weiterbehandeln..

meine Frage jetzt... wie lange dauert es, bis der Nagel nachgewachsen ist?..
Jetzt im Sommer mit offenen Schuhen... ohne Nagel sieht ja auch blöde aus.. und immer mit Pflaster bekleben ist auch nicht so schön

Hat schon jemand dieses Canesten Nagelset benutz und wie war der Erfolg?..

...zur Frage

Nagelpilz ja oder nein?

Ich war vor ca. 1 Jahr beim Hautarzt, weil mir der vorletzte Nagel bzw. Zeh Sorge bereitet. Oben am Zeh hat sich so etwas wie Hornhaut gebildet (trockener weißer Belag). Die Hautärztin meinte, das würde ich mit einer einfachen Creme (z.B. Nivea) wieder hinbekommen und es wäre "nichts weiter".... Nach nun einem Jahr hat sich leider gar nichts gebessert. Es sieht a) nicht schön aus und b) tut es manchmal auch bisschen weh. Nun brauche ich ja aber nicht noch einmal zu dieser Hautärztin gehen, die mich damals so ratz-fatz abgespeist hat. (Eine andere gibt es im Umkreis nicht). Sollte ich zur Hausärztin gehen oder mich in der Apotheke beraten lassen oder selbst weiterhin rumexperimentieren. Vielleicht kennt jemand eine wirkungsvolle Salbe? Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?