nagellack auf weißer bluse

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch's mal mit reinem Aceton (gibt es in der Apotheke) auf einem Wattebausch oder sauberen Tuch. Damit den Fleck einweichen und "herasusdrücken", bitte nicht reiben, damit vergrößerst Du nur den Schaden. Nagellackentferner kann zwar auch Aceton enthalten, mittlerweile bestehen die meisten aber aus anderen Lösungsmitteln, die die Nägel nicht so auslaugen. In vielen Nagellackentfernen sind auch Rückfetter - die machen die Sache dann eher noch schlimmer.

Wenn Deine Bluse das Aceton nicht verträgt (bitte an einer unsichtbaren Stelle vorher ausprobieren) kannst Du es auch mit Waschbenzin probieren. Bitte sei vorsichtig, Aceton ist sehr (!) leicht entflammbar, man sollte am offenen Fenster damit hantieren und möglichst wenig davon einatmen. Für Waschbenzin gilt das Gleiche. Achtung: Aceton löst alle Farben und Lacke! Auch den von Möbeln oder Gegenständen!! Also leg ein dickes altes (sauberes) Handtuch unter die Bluse (das saugt auch gleich die gelöste Farbe auf).

Sollte noch ein Farbschleier im Stoff zurückbleiben, dann könnte ein Vorwaschspray/Flecksalz eventuell helfen - wenn Deine Bluse reinweiß ist und nicht aus empfindlichem Synthetik oder Seide, dann kannst Du es auch mit einem richtigen Bleichmittel versuchen.

mit nagellack entfernen versuchen wenns net geht einfach neue bluse kaufen !!

hab ich schon versucht, dadurch wirds aber eher noch schlimmer :(

0

Was möchtest Du wissen?