Nagelentzündung-was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche mal zunächst eine Fußpflege auf. Es könnte sein, dass dein Zehennagel eingewachsen ist, das führt zu einer Entzündung, auch bzw. im Nagelbett.

Bei der Fußpflege kann man den eingewachsenen Nagel entfernen.

Ruf' (Montag) an, sag' was Sache ist, und dass es sich nur um diese eine Zehe handelt.

Somit bekommst du schneller einen Termin, denn du brauchst ja keine ganze Fußpflege.

Haus und Hautarzt sind da vollkommen verkehrt. Ebenso wie Zugsalbe.

Bade deine Zehe in Betaisodona Zusatz und trage die gleichnamige Heilsalbe auf den entzündeten Teil.

Für die Zukunft schneide die Nägel nicht zu kurz, und wenn der Nagel "im Eck" zu stechen, zwicken anfängt, gleich wieder bei der Fußpflege anrufen.

Sollte die Fußpflege den eingewachsenen Nagel nicht entfernen könne, dann ab in die chir. Ambulanz.

Sonst ergeht es dir wie WiterLP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mal versucht zusätzlich zur Zugsalbe in Kernseife zu baden? Zuerst in warmer Kernseife baden (nur den Fuß) und danach gut abtrocknen und die Salbe drauf zum Schutz lege einen kleinen Verband an das sollte helfen, gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Doc gehen, Zugsalbe hilft da nicht viel. Kenne das auch.

Wird an der Seite ein wenig aufgeschnitten, Eiter raus und der Nagel "zurecht" geschnitten und dann musst den erstmal rauswachsen lassen und nicht mehr so weit zurück schneiden, dass er wieder nach vorne und unten wachsen kann. Auch nicht rund schneiden, wie Fingernägel, sondern gerade und im quasi 90° Winkel - auch wenn es nicht so schön aussieht. Sonst hast das öfters und dann hilft nur noch, die Wurzel zu kürzen, damit der an der Stelle gar nicht mehr wachsen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's nicht besser wird, dann ab zum Hautarzt würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol, ich liege gerade im krankenhaus, weil ich wegen ner nagelbettentzündung operiert wurde!
So schnell wie möglich zu einem Chirurgen, bei den Hautärzten packst du ein Jahr Nr salbe drauf (wie ich) und kriegst als Belohnung ne schmerzhafte op (wie ich). Falls die Seite des Nagels nur rot ist kannst du auch zu einem Hautarzt. Aber wenn doch eine wucherung oder im Volksmund "Wildesfleisch" ist ist leider ne op notwendig (ausser du willst an eine Blutvergiftung kriegen worauf hin der Chirurg gezwungen ist den dinger oder zehn zu amputieren)
Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipstick123
04.03.2017, 22:33

Was ist der Volksmund???

0

Was möchtest Du wissen?