Nagelbettentzündung, unbedingt OP beim Chirurgen?

3 Antworten

Bei einer Nagelbett-OP wird der Nagel unter Betäubung seitlich eingekürzt. Wenn Deine Hausärztin Dich zum Chirurgen schickt, dann geht es wohl um eine OP. Ist aber ambulant möglich, ohne Vollnarkose und hinterher kannst Du wieder heim gehen.

Bevor du zum Chirurgen gehst mach bitte mal einen Termin beim Podologen, die sind auf eingewachsene Fußnägel spezialisiert. Der soll sich das anschauen. In vielen Fällen kann er helfen ohne das operiert werden muss. Denn Chirurgen operieren immer sofort.

Chirurgen operieren nicht "leichtfertig".

Ist ein Orthopäde den Chirurgen zuzuordnen?

Nur mal so aus Interesse, bei Wikipedia ist der Orthopäde unter den Chirurgen eingeordnet, aber die machen doch auch andere Dinge als operieren. Also die Frage ist ein Orthopäde ein Chirurg oder nur ein Arzt der auch operiert, wie HNO oder so.

...zur Frage

Nagelbettentzündung, lecker!

Ich habe jetzt seit knapp 'ner Woche an meinem Finger ein Nagelbettentzündung. Es tut sehr weh, ich mache schon Creme drauf und Pflaster.. Mein Vater meinte ich solle den Eiter ausdrücken.. hmnhm! :D Kann ich aber nicht, weil's erstens zu sehr schmerzt und ich das zweitens nur von einem Arzt machen lassen würde. Heute ist Feiertag also kann ich erst morgen zum Arzt. Habt ihr Tipps wie die Schmerzen weggehen/ geringer werden oder die Entzündung heilt?

...zur Frage

Was hilft gegen eine Nagelbettentzündung

Also,

Ich hatte bis jetzt 4 Mal eine Nagelbettenzündung also jeweils 2 an beiden großen Zehen und wurde auch 4 mal Operiert, nun habe ich das selbe wieder am gleichen zeher wo ich vor 5 tagen operiert wurde nur an der anderen Seite, und ich finde das gar nicht so schlimm und es ist bisschen besser geworden durch das Kamillenbad und ich möchte das aber nicht schon wieder Operieren lassen weil ich kein bock auf die spritzen habe und ich finde das dies noch nicht Operiert gehört sondern das dass auch so villeicht weggehen kann, hat wer einen Tip?

...zur Frage

Nagelbettentzündung - Dauer?

Hallo, hab seit gestern abend eine nagelbettentzündung am großen zeh. es ist recht heiß vorallem neben dem zehen aber eiter ist keiner zu sehn. behandel das ganze jetzt mit betaisadona wurde auch seit heut früh bisschen besser. nun wollte ich wissen wie lange so etwas dauert?

...zur Frage

Würdet ihr euch bei einem sehr kompetenten Top-Chirurgen operieren lassen, der euch aber menschlich unsympathisch ist?

Hallo Leute,

ich muss eine Entscheidung treffen und kriegs einfach nicht hin. Die Frage ist, ob ich mich für einen Chirurgen entscheide oder nicht. Die OP muss so oder so gemacht werden.

Was meint ihr: Sagt die zwischenmenschliche Kompetenz eines Arztes etwas über seine fachliche Kompetenz aus? Oder sollte man sich bei der Arztwahl ausschließlich darauf konzentrieren, ob er fachlich kompetent wirkt? Oder lieber doch nicht bei ihm operieren lassen, wenn er einem unsympathisch ist? Obwohl er so nen guten Ruf hat etc?

Was würdet ihr tun?`Mein Umfeld sagt, ich soll zu ihm gehen: "Du musst ihn ja nicht heiraten", "die Top-Chirurgen sind alle so arrogant", ...

Habt ihr vllt persönliche Erfahrungen oder Ratschläge`?

Danke <3

...zur Frage

Bitte Hilfe: Nagelbettentzündung... was soll ich tun?

Ich wurde vor 3 Monsten nach einer neunmonatigen chronischen Nagelbettentzündung an beiden großen Zehen operiert und habe eine Emmert-Plastik bekommen. Vorgestern aber ist am linken großen Zeh die Entzündung zurückgekehrt: Seit 2 Tagen ist die Stelle extrem gerötet, pocht manchmal und ist angeschwollen und tut weh (akute Nagelbettentzündung). Allerdings ist mein Zehennagel nicht eingewachsen und die Entzündung eitert zumindest sichtbar nicht. Ich kann mir nicht erklären, woher sie kommt, und weiß nicht, wie ich sie wieder losbekommen soll, da sie immer schlimmer wird... Bitte Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?