Nagelbettentzündung! Hilfe! Aua!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach Zugsalbe drauf, das ist das Einzige und Beste, was Du im Moment machen kannst, ich denke, der Arzt wird es Dir auch raten, erst mal abwarten, mit der Salbe sollte es eigentlich aufgehe und der Eiter raus kommen, dafür ist die Zugsalbe auch da und wenn der Eiter mal raus ist, tut es auch nicht mher so doll weh!

Schau mal hier, was Du zusätzlich noch tun könntest, Hausmittel sind immergut und Kühlen, wäre auch gut,

http://www.gesunde-hausmittel.de/nagelbettentzuendung

Gute Besserung! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

ich hatte so etwas am Fuß. Es wurde mit Antibiotika behandelt. Notfalls muss ein Nagel chirurgisch gezogen werden (der wächst nach!). Mit Zugssalbe wäre ich supervorsichtig!

Warum? Kann da was passieren?

0

Hallo Mimi,

hab das auch grad hinter mir. Tu dir Isabetadona oder Panthenol-ratiopharm Wundbalsam drauf und verbinde es über Nacht. Das ein bis zwei Nächte und dann solltest du zumindestens mit den Schmerzen und dem Pochern Ruhe haben !! Und nicht dran rumspielen ;-) Das dauert halt leider eine Weile ... Alles Gute !

Nagelbettentzündung - Suche Hilfe

Hey! Habe jetzt seit fast einem halben Jahr am großen Zeh Nagelbettentzündung. Meine Eltern haben schwarze Zugsalbe draufgegeben, hat aber nichts geholfen. Hin und wieder haben wir den Zeh ausgeputzt weil da überall Eiter war, hat aber auch nichts gebracht. Jetzt hat der ganze Sch... auch noch am anderen Zeh angefangen und tut genau so weh. Das heißt links UND rechts - großer Zeh - Nagelbettentzündung. Und immer wieder tritt mir jemand drauf! ;( Meine Patentante die Krankenschwester ist hat mir vor kurzem irgendwelches schwarzes Zeug aus der Haut gezogen aber ich weiß nicht was es war.

Ich brauche schnellstens Hilfe weil es schon Verdammt weh tut und ich das länger nicht mehr aushalte. Bitte helft mir!!! Danke im Vorraus Obes55

...zur Frage

Nagelbettentzündung schmerzhaft

Ich habe seid Mittwoch eine nagelbettentzündung am Finger ich war shon bei Arzt er hat mir mit einer Nadel das aufgemacht eiter und Blut kam raus. Jetzt hab ich das glaube ich wieder es tut überall weh es rot und armet irgendwie!! Es tut höllisch weh und ich kann nicht mehr zum Arzt da ich morgen Klassenfahrt gehe was nun ?

...zur Frage

Mein Finger tut höllisch weh, ist das eine Nagelbettentzündung?

hi, seit heute morgen tut mein finger am Nagelfalz höllisch weh und ist total rot. Ist das eine Nagelbettentzündung? und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Nagelbettentzündung am Finger! Hilft diese Salbe auch?

Ich habe wahrscheinlich eine Nagelbettentzündung. Der Finger ist am Nagelrand dick angeschwollen, die Haut ist stark gerötet und glänzt und der Finger schmerzt pochend. Habe jetzt ein heißes Salzbad gemacht. Ich habe leider keine Zugsalbe zur Hand, muss aber unbedingt diese Entzündung schnell in den Griff bekommen, da ich am Sonntag einen Wettkampf Halbmarathon habe. Eine Salbe gegen Nagelpilz hätte ich zur Verfügung. Würde diese auch helfen?

...zur Frage

Hochwandern von Entzündung?

Hallo,

ich hab vor ca. 12 Tagen eine Nagelbettentzündung im Zeh entdeckt, bin auch sofort zum Arzt und habe das ganze behandeln lassen. Ich habe Antibiotika und eine Salbe bekommen. Jetzt ist auch alles wieder gut und tut auch nicht mehr weh. Allerdings hat mein Bein nach kurzer Zeit angefangen weh zu tun, der Knöchel hat gepocht wie sonst was und das Bein hat gezogen und schrecklich wehgetan. Hab also so schnell wie möglich wieder einen Termin beim Arzt gemacht und der hat mir nun eine Art Gips verpasst. Es kann sein, dass die Entzündung hochgewandert sein soll. Mir wurde Blut abgenommen und es kann sein, dass ich in den MRT muss. Meine Frage ist jetzt aber: Was genau passiert danach? Muss ein Eingriff vorgenommen werden? Das ganze ist einfach nur Interesse halber. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?