nagel schmerzen bei zu dünnen nägeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Optimalfall lässt man sich nie das komplette Gel entfernen sondern lässt es nur dünner schleifen damit der Übergang zum rauswachsenden Naturnagel nicht so wulstig/auffällig ist. So können die Gelreste dann nach und nach rauswachsen während die Nagellänge möglichst kurz gehalten wird.

Davon abgesehen sollte eine gute Nagelfee dazu in der Lage sein zu erkennen wann das komplette Gel runtergefeilt/gefräst ist. Dies war bei Dir offensichtlich nicht der Fall und es wurde zuviel vom Naturnagel abgetragen :-(

Versuch es mal mit kühlen. Also am Besten ein Kühlkissen direkt aus dem Kühlschrank nehmen und die Finger drauflegen damit sich die durch die entstandene Wärme beim Fräsen gereizten Finger wieder beruhigen können.

Dennoch kann es ein paar Tage dauern bis Du völlig schmerzfrei bist.

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten eine dünne Schicht Gel auftragen zu lassen. Also nicht den Nagel verlängern sondern nur verstärken und das dann rauswachsen zu lassen. Achte darauf, dass der Übergang sehr glatt ist dann fällt der beim rauswachsen kaum auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich an deiner Stelle mal zum Arzt begeben oder in der Apotheke nach einem Mittel fragen, ich weiß zwar nicht ob es dafür etwas gibt, aber so kann es ja nicht weitergehen.
Vielleicht kann dir auch dein Hautarzt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?