Nagel gerissen/ gebrochen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schneide der Nagel so kurz wie möglich ab. Dann mach ein Pflaster um den Fingernagel, damit Du nirgens schmerzvoll hängen bleibst. Lass den Nagel in aller Ruhe heilen. Ab und zu Pflasterwechsel, dabei den Finger begutachten. Wenn alles normal ausschaut brauchst Du Geduld, aber keinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
03.03.2016, 02:04

Glaube habe mich doof ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass die Nagelspitze abgebrochen ist, sondern der Nagel in der Mitte des ganzen Nagels gerissen ist & da hat es auch geblutet.

0

erstmal ordentlich mit klarlack kitten und dann nicht ein pflaster normal drum, sondern nur den klebestreifen abschneiden (oder direkt klebeband für verbände aus dem erste hilfe kasten nehmen oder so) und damit den ganzen nagel/fingerspitze fest abkleben. wenn es einigermaßen rausgewachsen ist hilft auch nur noch lack und dann aber trotzdem vorsichtig sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiisa95
03.03.2016, 02:02

Glaube habe mich doof ausgedrückt. Ich meinte nicht, dass die Nagelspitze abgebrochen ist, sondern der Nagel in der Mitte des ganzen Nagels gerissen ist & da hat es auch geblutet.

1

das der nagel abbricht is mir seber mal passiert (als junge natürlich nicht mit gehl nägeln sonder bei einem kleinen unfall ) geh mal zu nem artzt , ich musste damals eine binde drum tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?