Nagarium kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Doch Junges Fräulein mit so einem sch*** komme ich dir jetzt.

1. Der Falsche weg ist es sich aus Trotz schon einmal ein Tier anzuschaffen egal ob du es schon seit Jahren willst oder nicht. 

2. Ein Nagarium ist gänzlich ungeeignet. Ein Aquarium ist schon vom Prinzip her eher geeignet weil keine lästigen Schiebetüren vorhanden sind und beim öffnen der Glastüren kein Einstreu raus fliegt und das hat man beim Aquarium Gehege nicht. 

3. Solange du keine 18 Jahre alt bist und du bei deinen Eltern unterm Dach lebst können sie dir Verbieten was auch immer sie wollen ohne das du da was machen kannst. 

Aber bitte wenn du Stress haben willst tue dir kein Zwang an aber lass das Tier deswegen nicht drunter leiden denn das wird Schlussendlich damit enden dass das Tier drunter leiden muss. 

4. Wenn du aber unbedingt ein Tier haben willst dann warte bist du 18 Jahre bist, suche dir ne Wohnung und ziehe aus. 

5. Ich bin schon über 18 Jahre und habe meine Mutter gefragt ob ich Tiere haben darf. Das hat im übrigen was mit Respekt und Anstand zu tun und du besitzt keines davon. 

Hätte sie nein gesagt wäre ich zwar traurig und vielleicht auch bockig gewesen hätte es aber Akzeptiert weil ich unter IHREM Dach leben und nicht unter meinem. Dann hätte ich warten müssen bis ich ne eigene Wohnung habe. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Lisa33Laura,

wenn deine Eltern dir das verbieten, dann musst du das auch akzeptieren.

Allein die Einrichtung samt Gehege kann für einen Hamster schon über 200€ kosten. Und bei einen Tierarztbesuch kann es auch mal schnell in den hunderter Bereich gehen. Kannst du sowas alleine bezahlen? Wer fährt dich zum Tierarzt, falls mal was passiert? 

Zudem würde dein Hamster wohl ein Leben lang in Stress leben, da Hamster Hunde führ eine Gefahr halten und riechen können, womit er immer in Angst lebt. Stress kann die Lebenserwartung erheblich verkürzen.

Ein Nagarium eignet sich zudem nur bedingt für Hamster, besser ist ein umgebautes Aquarium mit einer Gitterabdeckung.

Infos zur Einrichtung bekommst du auf www.nager-wissen.de .

Liebe Grüße,

HamsterKnowHow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch mein Freund, genau mit so einem Sch... komm ich dir jetzt! Wenn deine Eltern sagen, dass sie kein Haustier mehr wollen, dann hast du das akzeptieren! Punkt! Solange du nicht 18 bist haben deine Eltern, oder wie du sie nennst "Vermieter" das Wirtschaftsrecht über dich! 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es manchmal schwierig ist, Entscheidungen der Eltern zu akzeptieren. Aber: sie sind zu respektieren und akzeptieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mondlichtlein
26.02.2017, 01:22

Aber irgendwo ist es schon nicht fair, dass ihre Schwester bekommt was sie will und sie selbst nicht. Ich kann sie verstehen und würde, glaube ich, einfach aus Protest das Gehege kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?