Näste woche Vorstellungsgespräch bei der Post als Briefzusteller! Gute idee oder nicht? Und wie siehts mit pünktlichen Feierabend aus?

3 Antworten

Nach pünktlichem Feierabend zu fragen kommt natürlich gar nicht gut an. Beim Zustellen von Briefen liegt das ja zu einem guten Teil an dir selbst, daran wie schnell du bist und wie ernst du das nimmt.

Beim Einschreiben kann man einmal klingeln, einen Moment warten und dann die Benachrichtigung in den Briefkasten werfen . Oder aber - besonders im Frühjahr bei entsprechendem Wetter - bei einem Einfamilienhaus mal um die Ecke gucken, ob nicht jemand im Garten arbeitet. Das kostet natürlich Zeit.

Ja ich weiß schon was man da macht ich habe früher auch bei TNT als Briefzusteller gearbeitet es geht mir bei der frage mehr um die arbeitsbedingungen auf vorprogrammierte Überstunden habe ich kein bock und ich habe keine zeit dafür

ich mache bei dem Beruf ja schon abstriche mit der schlechten Bezahlung ich bin gelernter Kfz-Mechatroniker in meinem Beruff verdiene ich wesentlich mehr ich habe nur keinen bock mehr auf Überstunden deswegen habe ich meinen Job gekündigt es macht für mich also keinen sinn wenn dort auch überstunden an der Tagesordnung stehen!

ich suche nach einer Alternative außerdem würde ich gerne wieder an der frischen Luft arbeiten

aber Danke schonmal für die schnellen Antworten 😜

0
@Packostan

Du wirst mit vielen Überstunden rechnen müssen.

0

Ich schätze mal du meinst du hast ein Vorstellungsgespräch...

Warum sollte das keine gute Idee sein, aus irgend einem Grund musst du dich dort ja beworben haben.

Ja ein Vorstellungsgespräch meinte ich 😄

denn grund dafür kannst du in dem oberen Kommentar von mir lesen 😁

0

Ist eine Legging OK bei einem Vorstellungsgespräch?

Ich habe bei meinem ganzen Harz, Geld, Kinder und Exmann-Stress 13kg abgenommen. Nächst Woche habe ich ein Vorstellungsgespräch, und Die Stelle würde ich gerne bekommen. Aber meine Hosen sind alle zu weit, eine neue kann ich auch nicht kaufen. Ist eine Leggin auch OK? Natürlich mit Minikleid, nicht mit T-Shirt und Turnschuh. Oder hat jemand noch eine andere gute Idee? L.G.

...zur Frage

Ausbildung zum Briefzusteller, wozu?

Es gibt bei der Deutschen Post Ausbildungen mit denen man nachher als Briefzusteller arbeitet. Gleichzeitig sehe ich befristete Stellenangebote für denselben Job. Wozu dann eine Ausbildung? Adressen finden und Ortskenntnis bekommt man doch innerhalb einer Woche hin mit der richtigen Unterstützung, oder? Was bedenke ich hier nicht?

...zur Frage

unbezahlte Überstunden bei Discountern in einer Woche?

Eine Umfage an Angestellte bei:
Lebensmitteldiscountern

Hintergrund:
Dient einer schulischen Präsentation
Ich bin über viele Abstimmungen dankbar

...zur Frage

Deutsche Post, Bewerberrunde?

Hallo, ich habe mich bei der Post als Briefzusteller beworben und wurde etstmal eingeladen!

Kann mir 'wer sagen, was da auf mich zukommt? Denn ich habe noch nie von einer Bewerberrunde gehört, somal weiter unten "Bewerbungsgespräch" gesagt wird.

Vielen Dank.

"Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei der Deutschen Post AG. Wir möchten Sie gerne zu einer Bewerberrunde

 - Montag, xxxx xxx xxxxx xx:00 Uhr, Raum 00xx (Verwaltungsgebäude), xxxx str. 0xx, 00000 xxxxx -

einladen.

Bitte füllen Sie die anliegenden Formulare aus und bringen diese zum Vorstellungsgespräch mit. Sollte es zu Einstellung kommen benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

Mit freundlichen Grüßen"

...zur Frage

Stundenlohn als Briefzusteller?

Hallo,

Ich möchte mich mal informieren wie viel ein Briefzusteller bei der Deutschen Post in Teilzeit so in der Stunde verdient. Gearbeitet wird 19,25h in der Woche, mit einem Tag frei.

ich möchte diese Tätigkeit ausüben, da ich dieses Jahr eine ausbildung beginne und bis dahin noch etwas geld verdienen möchte ;-)

ist diese Arbeit weiterzuempfehlen?

lg Daniel

...zur Frage

Bewerbungsgespräch! Briefzusteller! Hat jemand 'nen Tipp, vielleicht aus eigenen Erfahrungen?

Hallo,

ich habe mich gestern bei der Post als Briefzusteller beworben und wurde heute schon zu einer/ einem Bewerberrunde/ Vorstellungsgespräch eingeladen, schon nächste Woche!

Nun frag' ich mich, was so auf mich zukommt/ kann?

Ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass das so anspruchsvoll sein wird, oder? Muss ich denen Rede und Antwort stehen, oder gehts mehr darum mich auf das vorzubereiten, was so auf mich zukommt?

Und eines noch, was zieht man da an? Denn overdressed, käm ich mir total dämlich vor! Kann mir auch nicht vorstellen, mehr als nur 'n Hemd zu tragen, zu 'ner Jeans! (Natürlich auch Hose und Schuhe! Auch Socken und Unterwäsche!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?