Nährwerte verändern sich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das eine ist das Trockengewicht, das andere das Feuchtgewicht ( gequollen nach dem Kochen). Am besten gehst du immer vom Trockengewicht aus. Das Wasser ändert dann nichts mehr an den Kalorien und Inhaltsmengen, nur trocken kann man alles besser abwiegen.

perceval 13.10.2010, 18:26

Vielen Dank!

0

Die Erklärung, warum sich die Angaben verändern, hast du ja schon. Noch ein Tipp: www.naehrwertrechner.de Dort kannst du dir Lebensmittel anzeigen lassen zum Beispiel nach höchsten Eiweißgehalt. Also das Lebensmittel, das auf 100g am meisten Eiweiß hat, steht ganz oben und das, welches am wenigsten Eiweiß hat, steht ganz unten. Oder umgekehrt, wie du es haben willst. Geht genauso mit Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen usw. Ich muss auf der Seite ein kleines bisschen runterscrollen und dann steht da "Nährstoffe nach Gruppen" und da kann man dann anklicken, was einen interessiert.

Was möchtest Du wissen?