nährstoffmangel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicherlich wäre ein Artzbesuch sinnvoll. Der Arzt kann mit einigen einfachen Tests schnell abklären, ob ein Mangel vorliegt und dann eine entsprechende Therapie einleiten. Das ist heute ganz problemlos möglich. Allerdings solltest du die Sache nicht verschleppen und das ganze rasch abklären lassen, bevor sich womöglich gefährlichere Folgen einstellen, die man nicht mehr so gut behandeln kann, wie eine einfache Mangelerscheinung.

aber ich kann doch schlecht zum arzt gehen und sagen: ich hab haarausfall und bröckelige zehnägel, oder...?

0
@mariexDD

also ich glaub jedenfalls nicht, dass der mich so ernst nehmen würde...

0

bröckelige zehennägel, das könnte ein nagelpilz sein. der muss schnell behandelt werden, sonst wird es richtig ekelig. ich vertage auch kein frisches obst, dann iss eben gedünstetes obst, also kompott. das hat auch noch genug nährstoffe. haarausfall ist genetisch bedingt. bis zu 100 haare zu verlieren am tag, das ist normal. geh aber wegen der zehnägel zum hautarzt und frag gleich nebenbei wegen der haare nach.

Wie wär's mal mit zum Arzt gehen und es vernünftig abklären lassen. Der wird dir ganz klar sagen, ob und welcher Nährstoffmangel vorherrst und die entsprechenden Mittel verschreiben/empfehlen. Statt dich auf ominösen Seiten mit evtl.Sachen vollstopfen, die unter Umständen auch schaden können.

Diese Fragen wird DIR auf deine Person nur ein Facharzt beantworten können .... und das möglichst schnell' ....

Was möchtest Du wissen?