nährstoffkreislauf im regenwald

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ach komm, das Internet ist voll davon. Der Regenwald ist eine nährstoffarme Zone, die Böden sind völlig ausgewaschen, alles was vom Baum fällt oder stirbt, wird schnellstens zersetzt und wieder in Närhstoffe zurückverwandelt. Es ist ein ganz fragiles und fein ausbalanciertes Ökosystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xIDeasx
05.10.2011, 20:38

eben,das was ich grad aufgezählt hab.ich find nur so wenig

0

Was möchtest Du wissen?