Nähmaschinenangebot im TV

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finger weg von diesen fürchterlichen Dingern. Vor allem Veritas ist eine Katastrophe!! Sie transportiert nicht richtig, macht einen schrecklichen Krach und wenn man die Stichlänge auf 4mm stellt, ist der Stich nicht einmal 2mm lang. Ich bin zwar nur die Schnellnäher gewöhnt, kann aber nur folgenden Tip geben: Wer für eine Industrienähmaschine nicht genügend Platz und Geld (400-1200€) hat, sollte sich eine gebrauchte Singer bei Ebay ersteigern (80-160€). Da sie gebraucht sind, sind sie meist erheblich günstiger als Plastik-Nähmaschinen, obwohl die alten aus Volleisen-Guß sind. Sie nähen langsam bis schnell, also ideal für Anfänger, und bieten eine große Auswahl an Stichen (alle nötigen, die anderen Zierstiche braucht man sowieso das ganze Jahr nicht). Das Stichbild ist perfekt und sie transportieren gleichmäßig ohne den Stoff zu verziehen. Außerdem ist die Singer sehr leise.

Ich habe eine Pfaff Triptronic 2030. Die liebe ich ja eigentlich ohne Ende. Das Problem, was ich habe ist einfach das, dass wir im Freundeskreis öfter mal zusammen was nähen. Mir ist die viel zu schade, die immer hin und her zu ziehen. Vor allem bin ich es leid, dass die netten Verwandten immer meinen, sie könnten meine Nähmaschine leihen und völlig verdreckt wieder bringen ... nach Monaten.

Singer kenne ich auch, die gehören ja irgendwie jetzt zusammen. Also Pfaff und Singer. Oder täusche ich mich da ? An diese Alternative habe ich auch gedacht. Welches Modell würdest Du mir denn empfehlen ?? Den Traum einer Sticknähmaschine, wo man nicht Stickkarten benutzt, sondern jedes bearbeitete Motiv, kann ich mir leider nicht leisten, sofer es das überhaupt noch gibt. Oder auch Quilten würde mich interessieren, aber mit Sicherheit auch nicht bezahlbar ... denk

Früher gab es noch ne Marke, die hiess Meister, hast Du damit ggf. auch Erfahrungswerte ? liebfrag

0

Ich kenne www.hse24.de, die bieten öfters Maschinen an. Carina, gibt verschiedene Modelle, sind ganz ordentlich, die Maschinem und der Shoppingsender.

Vielen lieben Dank für Deine Antwort. Ich schaue da auch mal nach ...

0

schau im internet, es gibt ja nur 2 gute die im fernsehen verkaufen, wenn mich was intressiert weiss ich auch wo ich es gesehen habe....

Sorry ... Was ist das bitte für eine Antwort ? Ich würde nicht fragen, wenn ich einen Ansatz habe, wo ich suchen soll . . .

0
@nordstjernen

was soll das? das kann doch schon jeder....... bei google : hse und qvc haben jeder eine internet seite......die findet jeder wenn er die namen eingibt, und dann bei der jeweiligen seite nähmaschinen suchen..... ich habe eine von qvc die ist super, aber das ist ja jetzt egal.

0
@gluecksdelphin

Genau DAS war meine Frage gewesen, also hätte ich danach nicht suchen können. Da ich schon Internet habe, wo die meisten das noch gar nicht kannten, bin ich übrigens in der Lage, Stichworte in irgendwelche Suchmaschinen einzugeben, um die Händlerseiten zu finden. Nur man muß halt auch wissen, was die Suchmaschine finden soll, somit bedarf es sinnvollerweise auch zielsichere Begriffe.

Möglicherweise hattest Du meine Frage auch missverstanden. Ist aber auch egal. Wollte das nur so nicht stehen lassen. Trotzdem danke für Deine Antwort. Es ist ja auch nicht selbstverständlich, dass man hier eine bekommt.

Ich habe jetzt eine gefunden, von anderer Stelle. Die Nachbarin wollte ihre wegwerfen, weil sie nicht mehr nähen möchte. Ist ne ältere Singer, aber in einem echt tollem Zustand.

0

Was möchtest Du wissen?