Nähmaschine zieht Unterfaden nicht richtig?

2 Antworten

Hast du es schon einmal mit Öl versucht? 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass, wenn die Nähmaschine länger ungenutzt da steht, sich das Öl verflüchtigt. Das kann dann zu falschen Stichbildern führen. Ist mir auch schon passiert. Seitdem öle ich meine Nähmaschine vor jedem Nähen. Sie dankt es mir mit sauberen Stichen. 

Es kann natürlich auch am falschen Einfädeln liegen. Die Spule wird entgegengesetzt der Laufrichtung eingesetzt. Und je nachdem ob da ein Loch im Greifer ist - wie bei meiner alten Nähmaschine - oder nicht - wie bei meiner neuen - musst du den Faden dort durchfädeln. 

Alles Gute

Virginia

ist Spule in richtiger Richtung und Faden in Führung eingespannt, an der Spule ist eine Stellschraube für Fadenspannung, stelle die fester

Was möchtest Du wissen?