Nähmaschine Pfaff 1197 reparieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Dem kann ich mich nur anschließen : heutzutage bekommt man leider nur noch Maschinen, die zu 90% aus Plastik bestehen. Und die guten Maschinen aus den vor-80er-Jahren will keiner haben weil da ja kein Schnickschnack dran ist. Traurig!

Ich würde mal den Mechaniker wechseln! Sowas geht garnicht. Die Reparatur ist nicht schwer . Man muss dazu noch nicht einmal Einstellungswerte kennen. Wenn du den Kopfdeckel abschaubst müsstest du den Rest des Hebels an der Presserfusstange sehen. Die Stange wird mit Federdruck nach unten gedrückt. Oben am Kopf der Maschine ist eine Stellschraube mit der der Nähfussdruck eingestellt werden kann. Die musst du ganz heraus drehen. Danach kann man die Feder nach oben heraus nehmen. Nun den Nähfuss lösen. Zum Schluss noch den alten Hebel von der Stange lösen - da bin ich mir nicht sicher ob der mit einer Schraube befestigt ist. Danach müsste man die komplette Presserfusstange nach oben heraus ziehen können. Nun den neuen Hebel einstecken und die Stange wieder rein... Aufpassen dass du die nicht um 180° verdreht einbaust... Den Rest in umgekehrter Reihenfolge zusammen bauen. Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Top Antwort!

1

ich kann dir die Frage selbst zwar nicht beantworten, aber ich wollte sagen: ich glaube dem Techniker nicht.

Gerade ältere Nähmaschinen sind oft sehr robust und stabil, die halten ewig. Bei neueren Modellen ist die Gefahr, daß sie nicht so lange hält größer.

Neulich hab ich mich mit einer Näherin unterhalten, die in ihrer Freizeit Gurtbänder (also richtig stabile Sachen) und ähnliches vernäht (für Hundegeschirre und Leinen). Sie meinte auch, am besten wären ältere Maschinen, die sind noch richtig stabil und halten was aus, im Gegensatz zu modernen Maschinen.

Kann es sein, daß der Techniker auch Maschinen verkauft, und dir gerne eine neue verkaufen will?

Da hast du natürlich Recht - er will mir eine neue verkaufen. Dies zu durchschauen nützt mir nur leider nichts. Wie kriege ich das Ding repariert?

0

...Kleine Ergänzung:

Bei einigen Typen muss man die Presserfusstange noch nicht einmalraus bauen. Da reicht es wenn du den Federdruck löst. Bei diesen Maschinen ist der Hebel so eingebaut, dass er die Stange nach oben bewegt. Das müsste man aber gut sehen können wenn der Deckel vorn vom Kopf entfernt wurde. Wenn es Probleme gibt einfach nochmal melden...

Viele Grüße

Detlef

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hat super geklappt! Danke !!

0
@Dorfmama

Hallo, das freut mich sehr!!! ...Ist manchmal etwas schwierig "blind" (ohne die Maschine zusrheb) eine verständliche Anleitung zu schreiben. Um so besser wenn es funktioniert hat. ;o)

0

Was möchtest Du wissen?