Nähmaschine Oberfaden reißt!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manchmal stecken irgendwo kleinste Fadenreste und verursachen die merkwürdigsten Fehler. Also alles ausfädeln, auspinseln, aussaugen, auch am Unterfaden.

Alles wieder einfädeln, Test nähen.

Wenn man das Füßchen hochstellt, greift die Oberfadenspannung nicht.

Ranger1982 30.10.2012, 11:11

Okay, dankeschön. Werde nach Fadenresten ausschau halten... Komisch ist wie gesagt, die selbstständige Verstellung dieses Drehreglers.

0

Was möchtest Du wissen?