Nähmaschine näht nicht richtig ...

6 Antworten

Die Fadenspannung läßt sich an zwei Stellen nachstellen. Einmal hast Du ein Rädchen/Drehknopf mit Zahleneinstellungen in der Regel da, wo der Faden eingefädelt über eine Feder und zwischen zwei Scheiben durchläuft und dann kann man die Fadenspannung noch an der Spule mittels Schraubendreher fester stellen - was in der Regel aber nicht notwendig ist.
Interessant wäre natürlich ob Du an einer halbelektronischen oder vollelektronischen Nähmaschine sitzt.

Hatte ich auch. In einem Spezialgeschäft sagte man mir, dass das oft eine Geduldsprobe ist, bis die Ober- und Unterspannung stimmt. Sogar für Profis. Da hilft wohl wirklich nur rumprobieren. Viel Glück.

ein Faden ist zu lose eingestellt, Du kannst das testen: zwei Stücke Stoff übereinanderlegen, eine glatte Naht nähen, den Stoff vorsichtig an der Naht auseinaderziehen - nun sollten die kleinen Knoten in der Mitte zwischen den beiden Stoffen sein, war das verständlich?

in der Beschreibung der Maschiene steht wo die Fadenspannung verstellt werden kann

Mülltüten zusammen nähen...Geht das?

Kann man Müllbeutel mit der Nähmaschine zusammen nähen??

...zur Frage

Nähmaschine näht einfach los

Hey, Leute. Ich habe ein Problem mit meiner Nähmaschine. Obwohl ich mir sicher bin, nichts umgestellt zu haben, näht die Nähmaschine einfach los, wenn man den Einschaltknopf drückt. Ich meine Nicht dieses Fußpedal, was eigentlich zum Nähen gedacht ist, sondern den Einschalter an der Seite, mit dem man auch Licht und so anmacht. Ich habe die Nähmaschine schon mehrmals an und ausgemacht und auch in der Anleitungen nachgesehen , aber da steht nichts. Weiß jemand, woran das liegen könnte ?

...zur Frage

Nähmaschiene: der Unterfaden "näht" nicht. Lösung? :)

Hey ihr Lieben! Ich bin ziemliche Anfängerin was das Nähen mit Nähmaschinen angeht, um ein bisschen zu üben nähe ich eigentlich nur wild Nähte durch ein altes T-shirt doch mir ist aufgefallen dass nur der Oberfaden im Zick-zack näht, so wie er soll. Der Unterfaden geht durch die Schlaufen durch jedoch ist er ansonsten nicht im Stoff vernäht daher kann man ihn komplett wieder rausziehen -> die Naht taugt nichts und ist super locker

Auch wenn ich mir erstmal nur ein Kissenbezug und nicht schwere Projekte wie zum Beispiel Klamotten vorgenommen habe, kann ich mit der Naht so wie sie jetzt ist weder das eine noch das andere Nähen.

Ich habe schon so einiges ausprobiert, die Bedienungsanleitung mehrfach gelesen aber ich habe den Fehler nicht gefunden, auch wenn er warscheinlich noch so simple ist ;)

Danke schon mal im Voraus für Antworten! :)

...zur Frage

Nähmaschine näht kein zickzack

Also .. meine Mama haben Problem mit ihrer Nähmaschine .. sie ist eingestellt auf zickzack nähen .. die nadel geht auch in zickzack .. aber sie näht nur gerade. Kann uns jemand helfen ??

...zur Frage

Welche Nähmaschine für Kunstleder und Dickere Stoffe?

Welche Nähmaschine (2. Hand) würdet ihr empfehlen zum nähen von Kunstleder, Polsterarbeiten, Bezugsstoffe, Leder und das nähen von Dicken sachen wie Korsetts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?