Nähmaschine kaputt oder Bedienungsfehler?

6 Antworten

Erstmal auseinanderbauen und ölen. So ein bis zwei Tage "einwirken" lassen. Dann unten ander Spule (Unterfaden), an der kleinen Schraube drehen und ausprobieren, wie es dann ist. Danach schauen, wie es mit der Oberfadenspannung ist, müsste irgendwo ein Rädchen für die Fadenspannung sein. Wenn es noch eine Tretmaschine ist, trittst Du evtl. falsch, oder der Keilriemen sitzt nicht richtig.

danke, werde gleich mal schauen....auseinander gebaut und geölt habe ich die Maschine schon gestern...seitdem läuft sie auch besser. nach der schraube und der spannung werde ich nachsehen

0

es funktioniert :-) ...die fadenspannung war nicht korrekt...der faden wurde falsch eingefädelt.... (naja das waren ja auch die erinnerung von meiner mutter ...vor über 48 jahren) ...danke nochmal!

0

Hi Ich vermute es ist eine Maschine von Quelle? Die habe ich auch. Und das Problem hat meine auch mal ganz gern. Das mit dem Ölen und Reinigen hilft wirklich erheblich weiter. An der Spule des Unterfadens ist eine kleine Einstellschraube, die so stark angezogen werden sollte bis der Faden mit leichtem Widerstand von der Spule läuft. Wenn oben an der Maschine ein Rad ist auf welchem steht Stopfen, Seide , Stoff, Wolle und so dann wähle doch Stoff. Der Faden selbst sollte unten und oben gleich sein. Unterschiedliche Fadenstärken machen schon mal Probleme. Die Nadel ist neu und stark genug für den Stoff? Dann sollte es klappen. Den Stoff beim Nähen nicht Schieben oder Ziehen... das mag die Nadel nicht, die bricht dann gern.

Es funktioniert wieder alles. Es lag an der der Oberfadenspannung...also ein Bedienungsfehler von mir ;) danke an alle für die Tips

Nähmaschine näht sich fest! Hilfe

Hallo,

ich habe ein großes Problem. Ich möchte gerne nähen aber meine Maschine lässt es nicht zu. Ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll aber meine Maschine näht sich an den Stoffläufer fest. Also sie verwurschtelt sich unten wo die Spulenkapsel ist. Zusätzlich ist mir nun schon häufiger die Nadel abgebrochen und es hört sich so an, als ob die Nadel auf die Spulenkapsel knallt.

Ich habe hier einmal ein Video http://www.gutefrage.net/video/problem-naehmaschine-

...zur Frage

Nähmaschiene nimmt Oberfaden nicht mit?

Meine Nähmaschine nimmt beim Nähen den Oberfaden nicht mit also näht ihn nicht mit ein... Bei dem Unterfaden ist alles gut. Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Meine Nähmaschine... Ein Problem

Hey, Community ! Ich habe ein Problem mit meiner Nähmaschine. Letztens funktionierte sie noch, aber vor kurzen hasst meine Nähmaschine mich offenbar.. sie näht nicht richtig weiter, sondern nur auf einer Stelle rum, sodass die Fäden sind total verknotet. außerdem ist der Oberfaden immer total schnell weg, obwohl ich ihn richtig eingefädelt habe. kann mir jemand helfen ? lg littlerabbit

...zur Frage

Günstig Stoffe erwerben WO?

Mein Bruder hatte mir von einer Messe o.ä. erzählt, wo es Stoffe ca. 3,-€/m zu kaufen gab. Ist das bei ALLEN Stoff-/Kreativmessen immer so günstig oder nur bei Bestimmten? Kennt ihr evtl. Messen die im Umkreis der Lüneburger Heide stattfinden?

...zur Frage

Oberspulen stopteil bei der Nähmaschine?

Ich habe die alte Nähmaschine von meiner mom Geschenkt bekommen, funktioniert auch einwandfrei. Jedoch fehlt vom oberfaden bei der spule dieses Teil was man da raufsteckt, damit die Faden spule beim nähen nicht runterrutscht beim nähen, Weiß jemand wie das heißt und wo man es sich eventuell nachholen könnte?

...zur Frage

Nähmaschine unterfaden Hilfe?

Hallo, gerade eben ist meine neue nähmaschine angekommen - eine kleine reisenähmaschine von Sichler

ich habe noch eine andere nähmaschine aber die hat auch ähnliche Probleme mit dem Unterfaden

ALSO: Der Oberfaden macht alles korrekt, sieht gut aus, aber wenn ich den stoff umdrehe sieht es so aus und die naht kann man ganz leicht rausziehen! (siehe foto)

Ich habe die maschine neu eingefädelt, in der bedienungsanleitung steht nichts hilfreiches

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?