Nähgarnvorrat

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist jetzt die Frage, was du unter "Sonerangeboten" verstehst?!

Wenn du die supi dupi tollen billiggarnsets aus dem Aldi oder Lidl meinst, kann ich sagen- nein! Nicht auf Vorrat kaufen und am besten garnicht kaufen! Das Garn dient höchstens zum heften denn die Maschine leidet sehr unter solchem Garn!

Ich persönlich habe hunderte Garnrollen- diese werden aber auch oft benutzt und Verbrauchen sich schnell! Grundlegend kann man Garn natürlich aufbewahren- wenn man auf das Material achtet!

Polyestergran lässt sich zb ewig aufbewahren, da passiert nichts. Bei Baumwollgarn oder auch Seidengarn sollte man vorsichtiger sein! BWgarn verträgt keine feuchten oder sonnigen Orte. Seidengarn niemals in der Sonne stehen lassen. Patchworker benutzen liebend gerne BWgarn da die Decken und Kissen oftmals für Kinder oder Senioren gedacht ist. Da ist es schlauer kein Garn für die nächsten 10 Jahre zu Horten.

wenn du das Garn trocken, dunkel und nicht zu warm lagerst (eben nicht auf dem ungedämmten Dachboden oder in der prallen Sonne), hält gutes Garn sehr lang, du kannst das Garn also auf Vorrat kaufen.

Wie gut, wie haltbar ist das Garn überhaupt?

Hast Du schon mal irgendein Kleidungsstück gesehen, dass sich auf Grund des Alters an den Nähten "zerlegt" hat?

Nein, oder?

Schlussfolgerung? Genau, das hält fast unbegrenzt. ;-)

gabiOEBI 26.06.2014, 05:33

...das stimmt leider so nicht :) - wenn Baumwoll-Nähgarn verwendet wurde, dann sieht man an alter Kleidung - z.B. alter Tracht in Museen - sehr wohl, dass Nähte brüchig werden können - und auch ich habe einige Rollen Baumwollgarn, das ich nicht mehr verwenden kann. - Die meisten Garne sind jetzt aber aus Polyester oder Gemisch und daher sehr haltbar und können schon auf Vorrat gekauft werden.

1
tupper4ever 26.06.2014, 06:59
@gabiOEBI

Im Museum hängen aber auch Teile die älter sind als ein Menschenleben, was bei einer Hobbynäherin wahrscheinlich ehr nicht der Fall sein dürfte, dass die Objekte lange nach Ihrem Tod ins Museum kommen. Nicht bei dem heutigen Aufgebot....

0

Das kannst du unbesorgt anschaffen . Pass nur auf das es nicht nur günstige Garne sind , sondern auch gute Markenware , sonst sparst du nichts !!!!

Hallo vjola,

ich nähe noch mit Garn, das teilweise über 30 Jahre alt ist...

Also kannst dich bevorraten...

Alles Gute

Virginia

Was möchtest Du wissen?