Nähernder Krampf beim hochziehen des Beines beim reiten!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

ich habe damals auch Krämpfe beim Reiten bekommen. Meist beim Reiten ohne Steigbügel, wenn die Knie dran liegen müssen oder bei Pferden, die sehr triebig sind.

Ich habe dann auch angefangen Magnesium zu nehmen, so Brausetabletten von dm. Die sind auch nicht teuer (20Stück = 45Cent). Seit dem habe ich keine Krämpfe mehr. Ich bekam auch mal welche beim Schwimmen oder nachts Wadenkrämpfe, dass sind dann alles Anzeichen von Magnesiummangel :)

Lg Knuddeel ☺

schau mal auf youtube "br 3 fit auch ohne sport" - einer von den acht teilen beschäftigt sich mit sitzgymnastik.

was da "krampft" ist das band des inneren wadenmuskels, wenn es ungewohnt gedehnt wird. da hilft wirklich am besten gymnastik.

vor dem reiten ein paar streck- und dehnungsübungen machen.

natürlich kannst du zusätzlich ein tütchen magnesium täglich nehmen (gibts bei dm für knapp über 2 euro und ist sogar ganz lecker mit kirschgeschmack). nach 20 tagen, also einer packung sollte es aber genügen. übrigens enthalten alle roten früchte viel magnesium, aber auch eisen, dass hilft, den blutsauerstoff in die muskelzellen zu transportieren.

lg, pony

Krämpfe werden eigentlich meist durch den Mangel an gewissen Nährstoffen hervorgerufen. Allerdings würde ich kein Magnesium nehmen - das ist ein bisschen einseitig - sondern an Deiner Stelle mal täglich eine Banane essen. Da sind erstaunlicherweise sehr, sehr viele Nährstoffe drin, nicht nur Magnesium. Wenn Du sie nicht essen magst, dann mach Dir Bananenmilch oder so. ;-)

18

Danke für deine Antwort, ich werde es dann mal machen, das mit der Bananenmilch fände ich auch besser, denn ich mag Bananen nicht wirklich. ^^;

0
43
@Tragedae

Habe gerade mal rumgegoogelt, ich fürchte, nichts anderes kann der Banane "das Wasser reichen"...

0
62
@LucieTommy

...allerdings nur in richtung kalium...

banane hat nicht wirklich viel magnesium...

0

wieso bekommt man manchmal beim sex ein krampf in der wade oder oberschenkel?

peinlich , aber interesiert mich trotzdem was war das ncoh mal was gegen krämpfe hilft?? magnesium oder calcium

...zur Frage

Was ist das genau fü ein stich Kribbelmücke oder etwas anderes?

Hallo ich habe eine Frage und zwar von Samstag auf Sonntag in der Nacht hat mich eine Mücke in den Fuß am knöchel gestochen bin auch nicht allergisch auf Mücken/Insekten Stiche.. war dann heute morgen beim Arzt der sagte mir es kommt von einer Kribbelmücke. Habe eine salbe verschrieben bekommen und habe gehofft das es besser wird.. Jetzt habe ich schmerzen im bein bzw in der Wade und im Fuß beim laufen fühlt sich an wie ein krampf und wird manchmal auch taub. Die Stiche sind hart Rot geschwollen brennen und jucken. Kann mir vielleicht jemand sagen was es sein könnte oder ob es wirklich von einer Kribbelmücke kommt? Habe den gleichen Stich auch am arm der macht mir aber keine Probleme. Danke schon mal für eure Hilfe.

...zur Frage

Galopp richtig machen?

Hallo, ich habe ein Problem denn immer wenn ich im Galopp reite und mich mit den Schenkeln “festhalte“ werde ich trotzdem immer so hochgezogen. Das findet meine Reitlehrerin nicht so toll und ich wollte fragen ob ihr Tipps habt wir ich unten bleibe?
Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was meint meine Reitlehrerin?

Hi ich bin lea 11 Jahre alt und habe Reitunterricht auf einem haflinger Gestüt. Meine reitlehrerin heißt Ingrid und eigentlich sehr streng. Bei der aller ersten reitstunde meinte sie das ich ein Naturtalent bin. Bei den anderen eher nicht. Mein Problem ist ich möchte mich ja verbessern weiß aber so überhaupt nicht was Ingrid meint. Ich soll meine Hände beim reiten weich machen. Ich kapiere nicht was sie damit meint. Wenn jemand das weiß und die Antwort schreibt kann ich mir sicher sein dass ich bei der nächsten reitstunde gut abschneiden werde.

...zur Frage

Richtig Antraben?

Hallo Leute,

Am Mittwoch (07.05.14) hatte ich meine zweite Reitstunde. Ich reite in einer kleinen Gruppe mit 3 anderen.Wir sind im Schritt geritten und dann wollte meine Reitlehrerin traben, sie ging davon aus dass wir das schon können. Ich habe das aber nicht hin bekommen von alleine anzutraben, aber bevor ich fragen konnte hatte meine RL schon nachgeholfen. Jetzt habe ich das Problem, dass sie beim nächsten mal wahrscheinlich wieder traben will, ich habe aber keine Ahnung wie ich antreibe. Könnt ihr mir das vielleicht erklären? bitte nur Leute, die auch Ahnung davon haben ;)

LG ArtFax

...zur Frage

Hey Leute. Ich habe beim schwimmen immer wieder ein…?

Guten Tag meine Lieben. Jedes mal beim schwimmen, strecke/spitze isch meinen Fuss und strenge mich daher auch ziemlich an mit den Füßen. Doch aber dann, kommt ein plötzliches Stechen/ -ein plötzlicher Krampf in meinen Füßen. Etwa in der Mitte meines Fußes. Dieser Schmerz wird dann unerträglich. Ich habe keine Ahnung was das ist, oder wie man den Schmerz mindern kann, bzw. ganz entfernen. Mein Lehrer hatte auch keine Ahnung, er sagte jedoch dass ich vielleicht in der nächsten Zeit genügend Magnesium zu mir nehmen soll. Hat da jemand eine Ahnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?