Nähen :) Stoff dehnbar. Naht soll sich anpassen

2 Antworten

Normale Nähmaschinen haben einen elastischen Stich. Hat sogar meine 30 jährige!

Stell doch ein Foto von den Stichen deiner Maschine ein. (Anleitung oder oft sind die auf der Maschine abgebildet).

Hast du eine sehr alte (und / oder sehr günstige) Maschine, kann es sein, dass ein elastischer Stich fehlt. 

Sicher mit Zickzack kann man sich behelfen, aber wenn du öfters nähst, wirst du auf Dauer nicht glücklich damit.

Für elastische Säume ist eine Zwillingsnadel unentbehrlich. Macht von oben zwei Nähte (wie bei jedem Shirt) und unten einen Zickzack. Für den originalen Coverstich wie ihn die Industrie verwendet, bräuchtest du eine Spezialmaschine oder kombinierte Overlock - Covermaschine.

Eine Overlockmaschine zusätzlich zu deiner normalen Nähmaschine wäre auch eine gute Lösung. Damit kann man elastische Nähte fertigen, die zusätzlich schön abschneiden und somit sehr saubere Innennähte machen. Außerdem versäubert die auch normales Nähgut professionell.

Hi, du brauchst nur den Zickzackstich auswählen, der ist eigentlich bei jedem Programm dabei :)

Was möchtest Du wissen?