Nähanfängerin

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Schnittmuster mach dir selbst:

Box ausmessen und auf Papier zeichnen oder noch besser:

aus einer leeren Box den Boden schneiden und die vier "Seitennähte" aufschneiden so hast du dein fertiges Schnittmuster. Jetzt legst du diesen Karton auf deinen Stoff und zeichnest drumherum. Jetzt gaaanz wichtig: an jeder Stelle wo du nähen musst, Nahtzugabe von ca. 0,7 mm zugeben und ca. 2 cm für den Saum, auch anzeichnen. Da du dir die Box selber aufgeschnitten hast weißt du ja wie's zusammengehört. Klapps immer wieder zusammen und auseinander, beschrifte den Karton an diversen Stellen so lernst du jede Menge dabei fürs nächste Projekt.

Oben für die Öffnung musst du halt noch einen Schlitz reinmachen und versäubern, dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Ein Buch mit Grundnähtechniken zum Nachschauen wie man bestimmte Dinge erledigt, wäre empfehlenswert, hatte ich am Anfang immer zur Hand. Ich schätze aber dies kann man heutzutage auch alles im Internet finden.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floh4468
28.01.2013, 20:21

Würd mich interessieren, ob's was geworden ist !

0

floh4468 hat schon eine super Beschreibung geliefert. Du kannst aber auch dir bei youtube Videos anschauen. Gib ganz einfach Videos Nähanleitung ein,da bekommst du jede Menge.Ist zwar kein Schnittmuster,aber da kannst du zuschauen wie die Box genäht wird u.das Schnittmuster ist dir ja hier super erklärt worden.Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schnittmuster kannst du dir selbst basteln, wenn du eine solche Box hast. Dürfte nicht allzu schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyHeidrich
27.01.2013, 20:06

Ich bräuchte aber auf jedenfall eine Anleitung.

0

Was möchtest Du wissen?