Nägelkauen - wie aufhören?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Bitteren Nagellack lutschen die meisten Nagelkauer ab. Leider. Am besten künstliche, kurze Fingernägel machen lassen. Die lassen sich sehr schwer bis gar nicht abbeissen, somit entwöhnt man sich. Wichtig ist nur, das sie kurz sind, da es sonst erstens den anderen stark auffällt und da es zweitens schwer ist, wenn man die ganze Zeit angekaute Nägel hatte, mit langen herum zu laufen. Meist kann man sie nach 2-3 Monaten rauswachsen lassen, bis dahin hat man es sich abgewöhnt. Also einmal machen lassen, 1-2 mal auffüllen und gut ists. Viel Glück :)

Huenchen96 18.06.2011, 21:53

solche zum selber kaufen oder zur kosmetikerin (

0
Huenchen96 18.06.2011, 21:54

solche zum selber kaufen oder zur kosmetikerin (

0
Trixie31 22.06.2011, 08:14
@Huenchen96

Am besten zur Kosmetikerin. Denn das sind dicke und haltbare Nägel. Selbst aufgeklebte brechen ab, fallen ab und das verführt erst Recht zum Kauen, durch Frust und auch, weil es unangenehm ist. Also leider ein bissel Geld ausgeben :(

0

Nimm dir ein kleines Gummiband und leg es dir um die Hand. Jedesmal wenn du das verlangen hast Nägel zu kauen, dann lass es einfach an dein Handgelenk pitschen. Irgendwann hast du dann solche Schmerzen, dass du dir das dann einfach nicht mehr antuen willst. Bei einer Freundin von mir hat das geholfen, als sie mit dem rauchen aufhörte.

Huenchen96 18.06.2011, 21:42

ich mach das manchmal leider sogar völlig unterbewusst und abends denk ich mir dann "hää, wann hab ich denn das gemacht!?!?"...:(

0

In der Apotheke gibt es ein Mittel, sieht aus wie Nagellack, durchsichtig, schmeckt extrem bitter. Durch den bitteren Geschmack machst du es höchstens noch einmal und dann überlegst du dir zweimal ob du nochmal versuchst zu kauen. Ich weiss leider nicht mehr wie das heisst, aber wenn du in die Apotheke gehst und nach sowas frägst, werden die dir sicherlich weiterhelfen können. Viel Erfolg beim aufhören ;)

mb1891 18.06.2011, 21:38

Haha da kommen Kindheitserinnerungen hoch :D Ich hab genau des Zeugs als Kind auf die Nägel gemacht bekommen und ich habs nach kurzer Zeit gemocht!!! Ich hoff ich bin da eher der einzelfall :D

0
ToastBrot84 18.06.2011, 21:39
@mb1891

gemocht? xD ich hab davon immer Brechreiz bekommen xD

0
Sparkeye 18.06.2011, 21:38

Lies den ganzen Text und du wirst merken, dass sie es schon probiert hat.

0

Du hast zuviel überschussige Energie ;)Ich hatte das auch mal und mein Atzt meinte ich solle mehr Sport machen um meine überschussige Energie loszuwerden :DDas hab ich gemacht und es hat geklappt.Dann kann es zudem noch daran liegen, dass du gestresst bist. Vllt. mal ein bisschen mehr Ruhe ? Es kann viele Gründe geben.Was auch noch hilft ist Kaugummi kauen um die Kiefer zu beschäftigen. Ist sehr zu empfehlen ^^

lackierst du deine nägel???? wenn nein, dann fang damit an...denn nagellack abzukauen ist wirklich eklig.....oder mach das gegenteil anstatt ab machst du dir nägel dran.....wenn du die künstlichen drauf hast magst du vielleicht auch nicht mehr kauen....am wichtigsten ist aber das du die ursache bekämpfst...also genau drauf achten in was für situationen du es machst und dir vorher schon überlegen wie du dich ablenkst....z.b. mit hände eincremen oder so was

Huenchen96 18.06.2011, 21:49

künstliche nägel...halten die überhaupt!? die machen doch meine eh schon brüchigen und dünnen nägel noch kaputter als sie eigentlich sind. Vorallem ist mir sogar das schon fast zu peinlich, weil es doch ziemlich auffällig ist, ich vestecke ja meine nägel so gut wie möglich

0

Schneide deine Nägel regelmäßig, damit du die nicht erst ankauen kannst :) bei mir war es einfach. ich habe auch ab und zu gekaut und gemerkt, dass es nicht gut aussieht. Dann habe ich mir so andere Nägel angeguckt und gedacht, dass ich auch solche Nägel haben könnte. So hab ich dann aufgehört ;D

Ich habe selber Nägel gekaut bis zu meinen 24 lebensjahr ich hab mich immer richtig geschämt für meine nägel und handschuhe getragen oder hände in die hosentasche gesteckt

naja du brauchst den festen willen da es aber auch ungewohnt dazu kommt das man kaut kann ich dir nur stop and grow empfehlen kriegste in der apotheke kostet nicht mehr als 3-5 euro ist ein klarer nagellack

wenn du aufhören möchtes und der nagellack drauf ist wirste es merken wenn die finger wieder in mund sind es schmeckt nehmlich eckelhaft ich habs so geschaft :-)

Huenchen96 18.06.2011, 21:46

hab ich doch schon geschrieben, ich hab ihn zuhause und es hat nichts geholfen-hab mich richtig dran gewöhnt. vorallem schmeckt man es auch wenn man isst (sonnenblumenkerne ;) )

0

Du hast zuviel überschussige Energie ;)Ich hatte das auch mal und mein Atzt meinte ich solle mehr Sport machen um meine überschussige Energie loszuwerden :DDas hab ich gemacht und es hat geklappt.Dann kann es zudem noch daran liegen, dass du gestresst bist. Vllt. mal ein bisschen mehr Ruhe ?Es kann viele Gründe geben.Was auch noch hilft ist Kaugummi kauen um die Kiefer zu beschäftigen ;)

Hat mir geholfen:

Geh in ein Nagelstudio und lass dir diesen French-Lack draufmachen. Das Zeug ist derart hart, dass Du da mit den Zähnen nicht durchkommst. Ausserdem ists recht teuer. Spätestens, wenn die Zähne dann auf den harten widerstand treffen, überlegt man bewußt, ob man das Geld zum Fenster rausgeschmissen haben will.

hab aber irgendwie nicht die nötige willenskraft.

Stimmt nicht.Du folgst nur deinem früheren Wunsch, an den Nägeln zu knabbern.Du mußt jetzt mal den** festen inneren Wunsch** haben, daß jetzt Schluss damit ist. Reine Kopfsache.!!

Ich hab von so nem Nagellack gehört, der ziemlich ecklig schmecken soll, sprich: Wenn du kauen möchtest hörst du automatisch auf :D ich weiß aber nicht welcher der ist :/ Frag am besten beim Drogeriemarkt nach :)

es gibt auch so gummi überzieher die bis zu der mitte des fingers gehen.hat bei meinem bruder geholfen gibt es in der apotheke :)

kauf dir Kaugummi und kau diese , nach einiger Zeit musst du dann halt nicht mehr Nägel kauen. Hat bei mir auch geholfen

Huenchen96 19.06.2011, 13:15

okay dann brauch ich viiiel viiel kaugummi :D

0

vlt. hilft dir die info das unter den nägeln unter anderem bakterien würmer!! ect. sein können

Hähä..das kenne ich..hätte es ne ganze Weile! Zwiebel auf den Nägeln reiben..früüüüher gaaanz früher hatte ich immer Angst, dass Farbe giftig ist und hab meine ganzen Nägel mit Filzstiften angemalt..

Huenchen96 18.06.2011, 21:52

ne ganze weile ^^ ich mache das länger als die hälfte meines lebens...es is schon eine richtige angewohnheit...so leicht ist es leider nicht.

0

die fingernägel ganz kurz schneiden, und mit dem widerlichsten nagellack einstreichen, bei mir hats geholfenlg

das schaffst du nur mit Willenskraft

viel Glück

Suche dir eine andere angewöhnheit .. Spiele mit einem Stift in der Hand oder etwas anderes ..

Huenchen96 18.06.2011, 21:45

mit den händen spiel ich auch schon unbewusst..das hilft doch auch nicht. Mich veräppelt sogar ein lehrer weil ich immer bisschen nervös in der schule bin (vorallem natürlich bei ausfragen) und spiele an meinem odner rum.

0

nimm dir nen dünnen pinsel und schmier dir damit das eckelhafterste drauf was es für dich gibt und wen es scheiße sein muss! das hilft glaub mir, wen du mal unabsichtlich reinbeist, wird dass das letzte mal sein xD

Huenchen96 18.06.2011, 21:56

das klingt für mich schon wie ein witz...wenn es so einfach wäre :/vorallem wasche ich mir doch oft die hände...

0

Was möchtest Du wissen?