Naeenpolypen mit Medikamenten entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nach Größe und Ausmaß der Polypen lässt sich das durchaus auch mit einem Cortison Nasenspray behandeln. Das hat keine Nebenwirkungen im Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber mit Nasenpolypen Probleme. Ich bin erst 14 Jahre alt und hatte schon 5 Operationen. Ich sprühe seit 5 Jahren jeden Abend Cortison Nasenspray. Außerdem mache ich jeden Abend eine Nasendusche. Du kannst aber auch mal mit oralen Cortison versuchen. Das verhindert das die Polypen wachsen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Erfahrung nach, muss das operiert werden. Nasensprays können vllt. dafür sorgen,dass die Schleimhaut etwas abschwillt, aber die Wucherung bekommt man nur weg, wenn sie operiert wird. Mein Bruder musste das auch schon zweimal machen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?