Nächtliche Nachtruhe wird gestört was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du schon mit dem Nachbarn geredet hast und der kein Einsehen hat, sehe ich schwarz für dich.

Wenn du eine Anzeige machen willst, kannst du meiner Meinung nach erstmal nur die Verursacher, also Lieferanten, anzeigen. Der Nachbar macht ja keinen Krach!

Du mußt halt ein Lärmpotokoll führen und genau aufschreiben, wann wer Lärm gemacht hat. Günstig wären da Zeugen! Allerdings wird um diese Uhrzeit eher selten Besuch bei euch sein.

Danke für den Stern!

0

Eigentlich würde ich sagen der Lieferant muss verantwortlich gemacht werden, da er ja den Lärm verursacht. Da das ganze jedoch auf Bestellung deines Nachbarn passiert musst du ihn zur Verantwortung ziehen. Jedoch sehe ich da keine großen Chancen, gegen den Zeitungsausträger der um 04.30 Uhr die Zeitung bringt kannst du ja auch nichts machen!

versteh ich nicht früher konnte man Nachts eine stecknadel fallen hören können.....und nun soll ich das so hinnehmen? ich mein wir wohnen hier schließlich nicht in einem industrigebiet........gibt es kein anrecht mehr auf nächtliche ruhe? und da es die ja gibt soweit ich weiß...... verstehe ich nicht warum ich nichts dagegen machen kann..... ;o( es ist echt übel und kaum auszuhalten erst letzte nacht wahr wieder ein lieferant hier ( 2.50 Uhr) er kamm in die straße gerasst lies den motor laufen und wie schon beschrieben knallte er die tür wieder so laut zu das meine lebensgefährtin und ich im bett standen und dachten es sei ein erdbeben oder sowas ...oder unser dachstühl bricht zusammen. ihr könnt euch das echt nicht vorstellen.

0

Einen Rechtsanwalt zwecks Beratung und evtl. Vorgehensweise aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?